ETF-News

ETFs und Nachhaltigkeit: Eine symbiotische Entwicklung

Allgemein gesprochen bedeutet Symbiose das Zusammenspiel zweier Arten zum gegenseitigen Vorteil. Genau diese Entwicklung ist mit Blick auf ETFs und Nachhaltigkeit gegenwärtig in der Investmentwelt zu beobachten. Beide Trends scheinen eine symbiotische Beziehung einzugehen, von der beide profitieren dürften

Die Mehrheit der europäischen institutionellen Investoren (55 Prozent) geht jedenfalls davon aus, dass sie ihre ESG-Investments in den nächsten fünf Jahren verstärkt mit ETFs umsetzen werden. Dies ist das Ergebnis einer im Mai bis Juli durchgeführten Befragung des globalen Investmenthauses Invesco. Zu einer ähnlichen Einschätzung gelangt eine Untersuchung von J.P. Morgan, zu der weltweit 320 professionelle Anleger befragt wurden. Die Kernbotschaft: Getrieben unter anderem durch die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten wird das ETF-Wachstum weiter anhalten.

Die Mehrheit der europäischen institutionellen Investoren (55 Prozent) geht jedenfalls davon aus, dass sie ihre ESG Investments in den nächsten fünf Jahren verstärkt mit ETFs umsetzen werden. Dies ist das Ergebnis einer im Mai bis Juli durchgeführten Befragung des globalen Investmenthauses Invesco. Zu einer ähnlichen Einschätzung gelangt eine Untersuchung von J.P. Morgan, zu der weltweit 320 professionelle Anleger befragt wurden. Die Kernbotschaft: Getrieben unter anderem durch die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten wird das ETF-Wachstum weiter anhalten.

Ein Blick auf die Statistik scheint die Symbiose von Nachhaltigkeit und ETFs zu bestätigen. Nach Beobachtungen des ETF Money Monitors von Lyxor dürfte 2020 ein herausragendes Jahr für nachhaltige ETFs werden. Der französische ETF-Anbieter analysiert darin die Mittelbewegungen am europäischen ETF-Markt. Allein von Januar bis Ende Juli flossen demnach über 20 Milliarden Euro in nachhaltige ETFs und damit mehr als im gesamten Jahr 2019. Gesucht waren vor allem nachhaltige Aktien-ETFs. Zum Vergleich: In den Jahren 2016 bis 2019 bewegten sich die jährlichen Mittelzuflüsse in nachhaltige ETFs mit Werten zwischen einer und fünf Milliarden Euro laut Lyxor auf deutlich niedrigerem Niveau.

MEIN GELD

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wo liegt der Nutzen für den Kunden, bei einer nachhaltigen Geldanlage?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten darüber, wo für den Kunden der Nutzen einer nachhaltigen Geldanlage liegt.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Online

Der aktuellste Artikel

Lifestyle
Das Grand Universe Lucca ist neuestes Mitglied im Portfolio der Autograph Collection Hotels

Die zu Marriott International gehörende Marke Autograph Collection Hotels hat die Eröffnung des Grand Universe Lucca, Autograph Collection in der Toskana bekanntgegeben.

zum Artikel | weitere Artikel
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung