ETF-News

Indien mit dominierender neuer Rolle

Der Einfluss Indiens auf der Weltbühne wächst und sein dynamischer Markt lohnt einer näheren Betrachtung

Das bevölkerungsreichste Land der Welt feierte einen Meilenstein im Bereich Weltraumerforschung, -systeme und -technologie, als es Ende August als erstes Land der Welt nahe am Südpol des Mondes eine Roboterraumsonde zur Landung brachte. Mit der historischen Mondmission, die Indien nach den USA, der Sowjetunion und China zum erst vierten Land machte, das auf dem Mond aufsetzte, soll nach Hinweisen auf gefrorenes Wasser und anderen Elementen gesucht werden. Diesen Erfolgen wurde jüngst ein weiteres Ausrufezeichen hinzugefügt, denn Indien konnte mit diplomatischer Beharrlichkeit auf dem G20-Gipfel bei Themen wie etwa der Schuldenabwicklung, der Modernisierung von Institutionen wie zum Beispiel der Weltbank und der förmlichen Aufnahme der Afrikanischen Union in die G20 mit dem Ziel einer besseren Repräsentation eine Einigung erreichen.

Die Diversifizierung weg von China bedeutet auch einen Anstieg der Neuinvestitionen für Indien, das von Unternehmen wie etwa Amazon, Apple, Boeing, Samsung und Nokia als hervorragender alternativer Produktionsstandort genutzt wird. Die unerwartet schwache Konjunkturerholung in China scheint indischen Aktien positives Momentum zu verleihen, insbesondere bei internationalen Anlegern, die kleinere, binnenwirtschaftlich ausgerichtete Unternehmen bevorzugen.Im vergangenen Jahr verzeichnete der indische Aktienmarkt erhebliche Abflüsse, doch das Blatt scheint sich zu wenden. Ende des ersten Quartals sahen ausländische Anleger neue Attraktivität in indischen Mid- Cap-Aktien. So legte der S&P BSE MidCap Index um mehr als 20 Prozent zu. Dagegen verbuchte der S&P BSE Sensex Index, Indiens am meisten beachteter Leitindex, der die Wertentwicklung seiner 30 größten Blue- Chip-Unternehmen erfasst, einen Zuwachs um 7,4 Prozent.

Unserer Ansicht nach sind die strukturellen Trends in Indien, der wachsende Wohlstand, die steigenden Fertigungskapazitäten, die Reformen der Regierung und der zunehmende Einfluss auf der Weltbühne attraktive Wachstumstreiber, die Anleger genau verfolgen sollten.

Kontakt

Martin Bechtloff
Senior ETF Sales Specialist
martin.bechtloff@franklintempleton.de

https://www.franklintempleton.de

print

Tags: , , , ,


Dieser Artikel stammt aus Mein Geld 05 | 2023

Haben wir Ihr Interesse an weiteren Artikel zu den Themen Wirtschaft, Politik und Finanzen geweckt? Lernen Sie unser Anlagemagazin "Mein Geld" kennen. Es erscheint vierteljährlich als gedrucktes Heft und als ePaper.

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben