Anzeige

Das Comeback der Anleihen

 

Anleihen-ETFs haben am Markt für passive Investments Jahre lang ein Nischendasein geführt. Die Zeiten negativ verzinster Anleihen sind jedoch beinahe vorbei, denn als Reaktion auf die Inflation haben die wichtigsten Zentralbanken der Welt die Zinssätze angehoben. Dementsprechend feiern Anleihen ein erneutes Comeback als sicherer Hafen. Das gilt auch für kurzlaufende US-Staatsanleihen.

Was einen Einstieg in Anleihen jetzt interessant macht, ist ein Anstieg der Renditen, den es so seit 1994 nicht mehr gab. Und wenn wir uns auf die USA konzentrieren, müssten wir bis in die frühen 1980er-Jahre zurückgehen, um einen Anstieg in ähnlicher Größenordnung zu sehen.

US-TREASURIES ALS SICHERER HAFEN

Im Hinblick auf eine globale Allokation können US-Treasuries für Investoren interessant sein. Sie stellen schon historisch gesehen eine Anlaufstelle für Anleger dar, die in Zeiten von Marktturbulenzen vor riskanten Anlagen fliehen wollen. Anleger, die breit in US-amerikanische Staatsanleihen investieren wollen, können dies über ETFs von UBS tun. Insbesondere ETFs auf US-Staatsanleihen mit einer kurzen Duration können dabei für Anleger aufgrund ihrer zuletzt interessanten effektiven Rendite bis zur Fälligkeit eine Überlegung wert sein.

In diesem Zusammenhang ist der starke Dollar allerdings ein Faktor, der nicht ignoriert werden darf. Denn neben der Inflation und der Zinspolitik der Notenbanken hat die Währungsentwicklung einen großen Einfluss auf die Rendite von Anleihen. Die geldpolitischen Veränderungen haben die Schwankungen auf dem Devisenmarkt erhöht. Investoren, die bei Investments in US-Staatsanleihen das USD-Risiko meiden oder reduzieren möchten, können das umfangreiche Angebot von UBS ETF nutzen und auf die in Euro währungsgesicherte Anteilsklasse zurückgreifen.

Kontakt

UBS Asset Management (DEU) GmbH
Telefon +49 69 13698989
ubs-etf-deutschland@ubs.com

https://www.ubs.com/etf

print

Tags: , , , ,


Dieser Artikel stammt aus Mein Geld 01 | 2023

Haben wir Ihr Interesse an weiteren Artikel zu den Themen Wirtschaft, Politik und Finanzen geweckt? Lernen Sie unser Anlagemagazin "Mein Geld" kennen. Es erscheint vierteljährlich als gedrucktes Heft und als ePaper.

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben