Anzeige

Risikoarmes Anleihen-Investment mit nachhaltigem Fokus

Risikoarm, liquide, global und nachhaltig – diese Eigenschaften zeichnen Anleihen multilateraler Entwicklungsbanken (MDB) aus. MDB stellen Darlehen, Garantien und Know-how für Entwicklungsländer zur Verfügung, um die globale Armut zu bekämpfen und nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu fördern. Anleihen solcher Institute fasst der Solactive Global Multilateral Development Bank Bond USD 25% Issuer Capped Index zusammen. Über einen ETF der USB Asset Management (UBS AM) können Anleger an der Entwicklung des Index partizipieren.

NACHHALTIG BEI BESTER BONITÄT

Dag Rodewald, Leiter UBS ETF Deutschland & Österreich, fasst die Vorzüge von MDB zusammen: „Die Entwicklungsbanken können auf den internationalen Kapitalmärkten Geld zu attraktiven Zinssätzen aufnehmen. Sie leisten einen positiven Beitrag, indem sie Kredite an weniger entwickelte Länder zu sehr günstigen Kreditkonditionen vergeben. Ziele sind die Bekämpfung extremer Armut, die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung und der Ausbau der Infrastruktur.“ In der Regel verfügen die Spezialbanken über ein AAA-Rating. Fast alle sind in den 17 nachhaltigen Zielen der Vereinten Nationen aktiv, wodurch sie sich als ESG-orientierte Anlage qualifizieren.

GLOBALE INVESTITION MIT RENDITECHANCEN

Der Index bildet Anleihen von aktuell fünf verschiedenen Organisationen ab. MDBAnleihen weisen dank ihres sehr geringen Ausfallrisikos und ihrer relativ hohen Marktliquidität nur einen geringen Aufschlag gegenüber quasi risikofreien Staatsanleihen auf. „Die zusätzliche Rendite von MDBs ist ein Ausgleich für die etwas geringere Liquidität im Vergleich zu US-Staatsanleihen“, sagt Rodewald.

Historisch haben MDB eine geringe bis negative Korrelation zu Aktien. „Insgesamt zeigt der MDB-Index ähnliche Risiko-Rendite- Eigenschaften wie US-Staatsanleihen. Damit gehört er zu den vergleichsweise risikoarmen Komponenten der Asset Allocation“, so Rodewald. Mit dem UBS ETF auf den Solactive Global Multilateral Development Bank Bond USD 25% Issuer Capped Index können Investoren Anleihen multilateraler Entwicklungsbanken auf einfache Weise im Portfolio abdecken.

Dag Rodewald

Kontakt
UBS Asset Management (DEU) GmbH
Telefon +49 69 13698989
ubs-etf-deutschland@ubs.com

https://www.ubs.com/etf

print

Tags: , , , ,


Dieser Artikel stammt aus Mein Geld 05 | 2022

Haben wir Ihr Interesse an weiteren Artikel zu den Themen Wirtschaft, Politik und Finanzen geweckt? Lernen Sie unser Anlagemagazin "Mein Geld" kennen. Es erscheint vierteljährlich als gedrucktes Heft und als ePaper.

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Die Mixed Champions Tour 2022
-
Die Mixed Champions Tour 2022: Sollte man jetzt in digitale Werte investieren?

Die Kurse sind im Keller, vielen Unternehmen rund um die digitale Welt geht es dennoch sehr gut.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben