Anzeige

Mit Anleihe-ETFs zu mehr Portfoliostabilität

Rentenfonds gelten bei Privatanlegern als vergleichsweise langweilig. Ausweislich der BVI-Statistik zum 30. September 2023 nimmt in Deutschland das in offenen Anleihen-Publikumsfonds verwaltete Vermögen mit 197 Mrd. Euro nach Aktien- und Mischfonds gerade einmal den dritten Platz ein. Zum Vergleich: In offenen Aktien-Publikumsfonds werden derzeit rund 589 Mrd. Euro verwaltet. Dennoch haben Anlagen in Anleihen eine wichtige Funktion. Sie können helfen, das Risiko in einem Gesamtportfolio zu verringern und so für mehr Stabilität sorgen. Das liegt zum einen an ihren in der Regel geringeren Kursschwankungen sowie zum anderen auch daran, dass Anleihen Kursrückgänge an den Aktienmärkten abfedern können.

Wer in Staats- und Unternehmensanleihen investieren will, sollte die Vorteile von ETFs nicht außer Acht lassen. Wie klassische Rentenfonds investieren sie in breit aufgestellte Portfolios von Anleihen. Allerdings mit zwei wesentlichen Unterschieden. Erstens, erfolgt die Auswahl der Titel nicht nach den Grundsätzen des aktiven Managements. Für den Anleger ist dies mit geringeren  Kosten verbunden. Zweitens, genau wie Aktien, werden Renten-ETFs an der Börse gehandelt. Damit lassen sie sich bei Bedarf schnell und problemlos an- und verkaufen, verbessern also die Liquidität.

Den breiten Markt erreichten Anleihe- ETFs erst in den Nullerjahren. Dennoch ist das Angebot an Produkten inzwischen derart gewachsen, dass mit ihnen auch diversifiziert in sehr unterschiedliche Märkte investiert werden kann. Zudem konnten sie sich bereits unter schwierigen Marktbedingungen als robuste Anlageinstrumente erweisen. So war der Handel mit ihnen beispielsweise in den ersten Monaten der Covid-19-Pandemie im Jahr 2020 problemlos möglich.

Natürlich gibt es auch für ESG-Anleger, also solche, die ihre Investments nachhaltig ausrichten möchten, entsprechende Anleihe-ETFs. Die Auswahl ist zwar nicht so riesig, wie im Bereich der Aktien, hat in den vergangenen Jahren aber beständig zugenommen. So hat Amundi bereits 2017 einen der ersten Green Bond ETFs für grüne Anleihen aufgelegt. Heute bilden gleich mehrere Amundi Anleihe-ETFs Indizes ab, in denen ökologische und ethische Kriterien sowie die Grundsätze der guten Unternehmensführung berücksichtigt sind.

KontaktUnternehmensführung

Amundi ETF, Indexing & Smart Beta
Telefon 0800 1111928
info_de@amundi.com

http://www.amundietf.de

print

Tags: , , , ,


Dieser Artikel stammt aus Mein Geld 01| 2024

Haben wir Ihr Interesse an weiteren Artikel zu den Themen Wirtschaft, Politik und Finanzen geweckt? Lernen Sie unser Anlagemagazin "Mein Geld" kennen. Es erscheint vierteljährlich als gedrucktes Heft und als ePaper.

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Was ist wichtig für die Anleger, wenn sie in den Aktienmarkt einsteigen?

Einstieg in den Aktienmarkt. Worauf müssen Anleger achten, wenn sie in Aktien investieren wollen?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben