Versicherungen

Anleger flüchten in Gold, doch wo ist es sicher aufgehoben?

– Am besten verwahrt man die Goldbarren im Tresor bei der Bank – Zu Hause sind Wertsachen durch die Hausratversicherung abgesichert – Wichtig: Je nach Tarif und Anbieter gibt es unterschiedliche Obergrenzen für Wertsachen – Köln, 10. August 2011 – Die Schuldenkrise und die Angst vor einer möglichen Inflation sorgen in den letzten Wochen und Monaten für einen regelrechten Run auf Gold und lassen den Goldpreis immer weiter nach oben klettern. Innerhalb des letzten Jahres hat er sich fast verdoppelt und liegt aktuell bei 1.754 Dollar pro Feinunze.

Weiterlesen

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

Opinion Leaders

Führungskräfte der Investment- und Versicherungsindustrie geben zu wichtigen Trends und Marktentwicklungen ihre Meinung und Einschätzung ab und werden zum Opinion Leader.

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung