HUK einbruch

Versicherungen

Tipps für den Alltag: Wenn Langfinger im Urlaub zuschlagen

Der eigene Hausrat ist auch außer Haus versichert – Was man im Ernstfall beachten muss: Coburg (ots) – Die Koffer sind gepackt und der Wetterdienst meldet Traumwetter am Urlaubsort. Was soll einem da im Urlaub die Laune verderben? Doch leider schützen auch die schönsten Wochen des Jahres nicht vor Langfingern. Wer einmal in seinem leer geräumten Hotelzimmer gestanden hat, weiß wie schnell die Urlaubslaune verflogen sein kann. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe rät einen kühlen Kopf zu behalten. Die Hausratversicherung schließt in der Regel eine weltweit gültige Außenversicherung mit ein, die schützt in erster Linie gegen Einbruchdiebstahl und Raub. Einbruchdiebstahl heißt: Ein Dieb bricht entweder gewaltsam die Tür eines Hotelzimmers oder einen im Zimmer stehenden Schrank auf. Von Raub spricht man, wenn einem jemand mit Gewalt etwas wegnimmt. – Hat ein Dieb zugeschlagen, langt es nicht, den Schaden seiner Versicherung zu melden: Die Polizei am Urlaubsort muss eingeschaltet werden.

Weiterlesen

557883 Gerd Altmann

Versicherungen

Finanzzeitschrift Performance und Deutsches Finanz-Service Institut testen Mietkautionsversicherungen Moneyfix® Mietkaution Sieger bei Vergleichsstudie

Starnberg (ots) – Die Deutsche Kautionskasse (DKK) ist mit der Moneyfix® Mietkaution Testsieger bei einer von der Finanzzeitschrift Performance in Auftrag gegebenen Vergleichsstudie. Bei diesem, durch das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) durchgeführten, Preis-Leistungs-Check wurden vier Anbieter von Mietkautionsversicherungen hinsichtlich Tarif- und Preisgestaltung „auf Herz und Nieren geprüft“.

Weiterlesen

vgh dsc6452

Versicherungen

Hermann Kasten übernimmt Vorstandsvorsitz der VGH Versicherungen / Dr. Robert Pohlhausen nach 25 Vorstandsjahren in den Ruhestand verabschiedet Frank Müller neuer Ressortvorstand Marketing-Vertrieb

Hannover (ots) – Hermann Kasten (55) übernimmt zum 1. Juli 2012 den Vorstandsvorsitz der VGH Versicherungen. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Robert Pohlhausen an, der nach einem Vierteljahrhundert im Vorstand der VGH – davon die letzten zehn Jahre als Vorsitzender – mit Vollendung des 65. Lebensjahres in den Ruhestand wechselt.
Kasten ist seit Juli 2003 Mitglied des Vorstands und wurde

Weiterlesen

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

Opinion Leaders

Führungskräfte der Investment- und Versicherungsindustrie geben zu wichtigen Trends und Marktentwicklungen ihre Meinung und Einschätzung ab und werden zum Opinion Leader.

Versicherungen

Gothaer Konzern steigert Konzerngewinn um über 35 Prozent

+++ Gebuchte Bruttobeiträge wuchsen um 1,2 Prozent und damit über Markt +++ Eigenkapital kletterte um 2,5 Prozent +++ Fortsetzung der Internationalisierungsstrategie: Kauf der Platinum AG in Rumänien

Köln, 26. Juni 2012 – Der Gothaer Konzern blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück: Die gebuchten Bruttobeiträge stiegen um 1,2 Prozent auf 4.050 Mio. Euro (Vj. 4.003 Mio. Euro) und damit über Marktniveau (Markt: -0,4 Prozent). Der Konzerngewinn konnte um 35,4 Prozent auf 145 Mio. Euro (Vj. 107 Mio. Euro) gesteigert werden. Das Konzern-Eigenkapital kletterte um 2,5 Prozent auf 1.178 Mio. Euro. „Wir blicken sehr zufrieden auf das Jahr 2011 zurück und widmen uns jetzt den aktuellen Herausforderungen, die sich aus dem Unisex-Urteil und Solvency II ergeben“, fasst Dr. Werner Görg, Vorstandsvorsitzender des Gothaer Konzerns, zusammen.

Weiterlesen

Versicherungen

Marc Schwetlik neuer Leiter Kapitalanlagen & Immobilien bei der BBV

Marc Schwetlik (42) ist neuer Bereichsleiter Kapitalanlagen & Immobilien der Gruppe Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) in München. Er übernimmt den neugeschaffenen Bereich. In den vergangenen zwölf Jahren war Marc Schwetlik innerhalb des Talanx-Konzerns in verschiedenen Führungspositionen tätig, zuletzt im Geschäftsbereich Kapitalanlagen der Talanx Deutschland AG. Schwetlik: „Mein Ziel ist es, in diesem überaus schwierigen Kapitalmarktumfeld die finanzielle Stabilität der BBV-Gesellschaften weiter zu stärken und sie auf das neue Aufsichtsregime Solvency II optimal vorzubereiten.“

Weiterlesen

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wege aus der Niedrigzinsfalle

Frankfurter Kreis: Frau Hägewald diskutiert mit Experten über Wege und Lösungen aus der Niedrigzinsfalle.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2019

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben

Versicherungen

Berufsunfähigkeit 2012 – das unterschätzte Risiko

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz BU-Versicherung, ist eine der wichtigsten Formen der privaten Absicherung. Nachdem der Gesetzgeber vor elf Jahren allen nach Januar 1961 Geborenen die Leistungen aus der gesetzlichen Berufsunfähigkeitsversicherung gestrichen und ihnen dieses Leistungsfeld zur privaten Vorsorge überlassen hatte, beschränkt sich der gesetzliche Versicherungsschutz auf die heute 52-Jährigen und Älteren. Doch auch diese Altersgruppe musste deutliche Leistungskürzungen hinnehmen. Um das BU-Risiko vollständig abzusichern, kommt also keine Generation Berufstätiger mehr an einer privaten Vorsorge vorbei.

Weiterlesen

Versicherungen

Richtig versichert nach Dubai

Für einen kurzen Urlaub in Dubai und auch für einen Zeitraum von mehreren Wochen ist eine normale Reisekrankenversicherung in der Regel ausreichend. Wer jedoch einen langfristigen Aufenthalt in den Emiraten plant und voraussichtlich einige Monate oder gar Jahre bleiben wird, kommt damit nicht aus. Was Makler wissen müssen.

Weiterlesen

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung