ETF / Zertifikate

Baufinanzierung – mangelnde Informationen

Die Auswertung eine Umfrage des Internetportals Immobilienscout 24 hat ergeben, dass über 50 % der Wohnimmobilienkäufer  weder Zuschüsse noch zinsgünstige Darlehen bei der Finanzierung in Erwägung ziehen und dass etwas 20 % der Befragten sich dieser Möglichkeit nicht bewusst sind oder keine Informationen darüber verfügen.  Bei 77 % der Käufer steht die Eigennutzung als Grund für die erworbene Immobilie vorn.  Der benötigte Bedarf eines Darlehens belief sich bei 85 % zwischen 50.000 und 300.000 Euro, wobei 59% davon diese Summe ohne Förderung oder Zuschüsse aufbrachten.

Weiterlesen

Investmentfonds

Edelmetall-Preiseinbrüche sorgen für Nachfrage-Explosion bei physischem Gold und Silber – Solit bietet Anlegern weiterhin Versorgungssicherheit

Plötzlicher Kursrutsch an den Edelmetallmärkten: In der vergangenen Woche brachen
die Preise für Gold um 12,9 Prozent und für Silber um 16,6 Prozent auf Eurobasis ein.
Eine regelrechte Explosion der Nachfrage nach physischem Gold und Silber war die
Folge. Weltweit sind bereits signifikante Lieferverzögerungen und Produktengpässe
im physischen Großhandel zu beobachten. Für Privatanleger wird es zunehmend
schwieriger, physisches Gold und Silber zu kaufen. Die Solit-Gruppe bietet Anlegern
jedoch weiterhin eine planbare Versorgungssicherheit.

Weiterlesen

Investmentfonds

Der verflixte Yen

Der wichtigste Trend der letzten Monate an den Finanzmärkten war zweifelsohne die neue Geldpolitik in Japan, die zu einer dramatischen Abwertung des Yen geführt hat. Für die Wachstumsaussichten Japans sind das gute Nachrichten. Der Einschuss frischer Liquidität soll die Binnennachfrage beleben, während die Schwächung des Yen den Exportsektor stärkt. Doch was bedeutet das für den Rest der Welt und vor allem für jene Schwellenländer, die – ähnlich wie Japan – stark vom Exportwachstum abhängen?

Weiterlesen

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

Opinion Leaders

Führungskräfte der Investment- und Versicherungsindustrie geben zu wichtigen Trends und Marktentwicklungen ihre Meinung und Einschätzung ab und werden zum Opinion Leader.

Investmentfonds

Kathrein Privatbank AG – Synthese aus Privatbank und Asset Manager

Was geht Ihnen bei Nennung des Namens Kathrein als Erstes durch den Kopf? Mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihr Fernseher mit einem Sat-Receiver der Kathrein Werke oder Ihr KFZ, welches mit einer Kathrein Antenne ausgestattet ist. Dieser Bei- trag beschäftigt sich mit der österreichischen Kathrein Privatbank in Wien, die seit 2007 ihre Publikumsfonds in Deutsch- land öffentlich anbietet.

Die Verwechslung stand zu Beginn der Kathrein Aktivitäten häufiger auf der Tagesordnung wie Hr. Dr. Thury, Vor- stand der Kathrein Privatbank weiß: „Als wir Anfang 2007 mit der Betreuung des deutschen Marktes begonnen hatten, wurden wir zu Beginn der meisten Gesprä- che gefragt, ob wir etwas mit den Kathrein Werken zu tun hätten oder gar eine Toch- ter des Industrieunternehmens wären. Dies hat sich in den letzten Jahren auf- grund einiger deutscher Fondsmandate, Gewinn mehrerer Preise im Rentenfonds- management vollkommen verändert.“.

Weiterlesen

Finanzierung

Investmentfonds

Investmentfonds sammeln im Februar netto 9,0 Mrd. Euro ein

– Aktienfonds im vierten Monat in Folge mit Nettozuflüssen
– Zwei Drittel der in Deutschland vertriebenen EU-Fonds kommen aus Luxemburg

 
Investmentfonds flossen im Februar 2013 rund 9 Mrd. Euro zu. In Publikumsfonds und Spezialfonds strömten netto jeweils rund 4,5 Mrd. Euro. Aus Mandaten zogen institutionelle Investoren 2,2 Mrd. Euro ab.
Zum verwalteten Vermögen von rund 2 Billionen Euro tragen mit 1,3 Billionen Euro überwiegend institutionelle Investoren bei. Davon sind 995 Mrd. Euro in Spezialfonds investiert und 331 Mrd. Euro entfallen auf Mandate. In Publikumsfonds sind rund 677 Mrd. Euro angelegt.

Weiterlesen

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wo liegt der Nutzen für den Kunden, bei einer nachhaltigen Geldanlage?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten darüber, wo für den Kunden der Nutzen einer nachhaltigen Geldanlage liegt.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben

Investmentfonds

Das wöchentliche Zitat von AXA Investment Managers, in dieser Woche zu der Frage, ob Europa eine ähnliche Deflation erleben könnte wie Japan.

„Die Anleiherenditen der europäischen Kernländer sind im vergangenen Jahr auf unter 2 Prozent gefallen und die Inflationsrate ist rückläufig. Das Wachstum ist schwach, die Haushaltspolitik restriktiv und die Geldpolitik zu straff. Zugleich ist die Währung zu stark und die Wirtschaft durch starre Strukturen gekennzeichnet. Deflation ist eine reale Gefahr für Europa. Könnte Europa eine vergleichbar milde Deflation erleben wie Japan?“, diese Frage stellt Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA Investment Managers.

Weiterlesen

Investmentfonds

Russell Investments triumphiert bei den Lipper Fund Awards 2013

LONDON – 9. April 2013: Russell Investments freut sich, bei den Lipper Fund Awards 2013 mit insgesamt 17 Preisen ausgezeichnet worden zu sein. Auch die Auszeichnung als beste europäische Large Bond Fund Management Group befindet sich darunter, als Anerkennung der konstanten Leistung des Vermögensverwalters bei Anleihefonds. Russell Investments erhielt zudem Lipper Awards für zehn individuelle Fonds. Damit wird der einzigartige Vermögensverwaltungsansatz von Russell prämiert, der eine offene Architektur mit dynamischem Portfoliomanagement verbindet, und durch ein optimales Verhältnis von Risiko und Ertrag eine konsistente Wertentwicklung erzielt.

Weiterlesen

ETF / Zertifikate

Klima- und Konjunkturhoch

Bei der Befragung der Deutschen Hypo im März zeigten sich Immobilienklima und Immobilienkonjunktur wieder gestärkt. Das Klima hat eine Steigerung von 1,8 Prozent vollbracht, was einen Zählerstand von 123,3 Punkten für die März-Umfrage bedeutet. Der leichte Rückgang im Vormonat sei als Ausrutscher zu betrachten, da bereits seit November des letzten Jahres ein Auftrieb zu verzeichnen ist. Das Segment des Wohnklimas blieb nahezu konstant, derzeit mit 160,8 Punkten. Die anderen Segmente zeigen sich gleichermaßen stabil, jedoch konnte im Bereich der gewerblichen Teilindikatioren eine annähernde Verbesserung erzielt werden.

Weiterlesen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld