Opinion Leader

Bastian Bosse

Vorstand, BRW Finanz AG

"US-Inflation? Ein Blick hinter die Fassade"

Wenn jemand Ihr Haus heute mieten würde, wie viel würde es Ihrer Meinung nach monatlich kosten, unmöbliert und ohne Nebenkosten?“. Diese Frage stellt das Amt für Arbeitsstatistik in regelmäßigen Umfragen Hausbesitzern und deren Antworten sind gewichtig, denn sie definieren rund 30% der „Kerninflation“. Interessanterweise ist es also keine tatsächlich gemessene Preissteigerung, die den größten Einfluss auf die US-Inflation besitzt, sondern eine theoretische Größe, die eine Art “implizite Miete“ darstellen soll. Dieser Tage sprechen alle von steigenden Energiepreisen, doch sinken diese seit geraumer Zeit in den USA und haben damit bereits einen abnehmenden Effekt auf die Inflation. Gleiches gilt für die allgemeinen Waren und Güter. Was nun noch fehlt, sind fallende Häuserpreise. Mit Hypothekenzinsen größer gleich 6% sollte auch das nur eine Frage der Zeit sein, oder?

print

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Die Mixed Champions Tour 2022
-
Die Mixed Champions Tour 2022: Sollte man jetzt in digitale Werte investieren?

Die Kurse sind im Keller, vielen Unternehmen rund um die digitale Welt geht es dennoch sehr gut.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung