Opinion Leader

Uwe Eilers

Vorstand der FV Frankfurter Vermögen AG

"Wie sieht ihre Positionierung im Multi-Asset-Bereich für den Start ins Jahr 2024 aus? "

Die Einstellung zum Zins ist für die Frankfurter Vermögen Kern ihrer Marktpositionierung. „Wir gehen davon aus, dass die Inflationsrate im Jahr 2024 hoch bleiben wird, zwischen 3,5 % und 4 % in Europa,

und auch in den USA wird sie höher bleiben, als von vielen erwartet. Dies wird sich auch negativ auf die Aktienmärkte auswirken, insbesondere dort, wo die Zinssenkungen schon eingepreist sind“,

sagt Uwe Eilers, Vorstand der Frankfurter Vermögen. „Daher setzen wir bei Anleihen momentan eher auf kurze Laufzeiten“, so Herr Eilers weiter.

„Bei der Aktienallokation investieren wir weiterhin in die relevanten Wachstumssektoren mit Fokus auf Technologiewerte.

Für uns sind beispielsweise Unternehmen aus den Bereichen Chipdesign, Halbleiter oder Cybersecurity interessant.“

print
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung