Lifestyle

Aaron Sayarjin nachhaltigster Bartender Deutschlands

Im mit Spannung erwarteten deutschen Finale der Sustainable Cocktail Challenge von Flor de Caña wurde Aaron Sayarjin zum Champion gekrönt, nachdem er mit neun anderen Bartender:innen um die Kreation von Deutschlands spektakulärstem nachhaltigen Cocktail gekämpft hatte.

Gewinner Aaron Sayarjin

Am 12. Oktober 2022 wird Aaron im europäischenFinale in Berlin gegen acht weitere Landesfinalist:innen antreten. Hier wird sich entscheiden, wer 2023 schließlich am globalen Finale in Nicaragua teilnimmt und „Flor de Caña’s World’s
Most Sustainable Bartender“ wird.

Nachhaltigkeit ist neben dem weichen Geschmack das Markenzeichen des Ultra-Premium-Rums Flor de Caña. Mit immer neuen Aktionen motiviert das nicaraguanische Unternehmen die Kreativität der Bartender, das Thema Nachhaltigkeit auch in den Bars stärker in den Fokus zu rücken. So begeisterten im vergangenen Monat mehr als 40 Bars in Deutschland ihre Gäste mit Zero Waste Cocktail-Kreationen.

Die von Flor de Caña ins Leben gerufeneInitiative hat sich das Ziel gesetzt, bis zu 15 Tonnen Lebensmittelabfälle einzusparen – mit köstlichen Drinks. An diese nachhaltige Aktion knüpft die Sustainable Cocktail Challenge an, bei der Nachhaltigkeitsaspekte in Rezeptur und Zubereitung Grundvoraussetzung für die Teilnahme darstellen.

Aus 40 Bewerbungen aus ganz Deutschland wurden Ende Juli 10 Nominierte gekürt, die am Dienstag, dem 30. August 2022, in der Heimat des deutschen Vertriebspartners Mack &Schühle ihre Kreationen um den Sieg mixten.

Die Jury setzte sich aus renommierten Branchenpersönlichkeiten wie Konstantin Kuld, Küchenchef im Künstlerhaus Stuttgart, Johannes Möhring, Bartender und Inhaber der Ménage Bar München, Julia Rahn, Bartenderin und Beraterin bei Sausalitos Deutschland und Antonio Oliveira, BrandAmbassador Lead von Flor de Caña zusammen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Brand Ambassador für Deutschland, Benjamin Braun. Die Cocktails wurden in
unterschiedlichen Kategorien bewertet – Verwendung nachhaltiger Zutaten und Techniken, Geschmack und Aussehen, Geschichte und Inspiration für den Cocktail und Grad der Kreativität.

Aaron Sayarjin aus der Roomers Bar Baden-Baden belegte mit seinem Cocktail „KiBu“ den Spitzenplatz. Seine Komposition aus Flor de Caña Rum Centenario 12 Years, mazeriertem Kirschkernaufguss, Hagebuttentee und lokalem Honig überzeugte sowohl geschmacklich als auch hinsichtlich der Nachhaltigkeitskriterien: Kredenzt wurde der Drink in einem wiederverwendeten Weckglas, garniert mit den gedörrten Früchten, die zuvor der Aromatisierung dienten.

„Nachhaltigkeit bedeutet für mich, meinen Gästen und mir selbst immer wieder bewusst zu machen, dass wir und nachfolgende Generationen gerne noch lange auf dieser Erde leben möchten – dementsprechend sollten wir alle damit anfangen, einen Schritt hin zu einem bewussteren Lebensstil zu machen. Flor de Caña ist da ein sehr gutes Beispiel. Die Marke steht für mich für Erfahrung, eine super Vernetzung in der Bar-Szene, qualitativ hochwertigen Rum und vor allem viel Spaß daran, gemeinsam neue Wege zu finden, nachhaltiger mit Ressourcen umzugehen“, so Sayarjin.

Neben dem Titel „Flor de Cañas nachhaltigster Bartender Deutschlands“ erhielt der glückliche Gewinner eine Wettbewerbstrophäe aus nachhaltigen Materialien, ein Super-Premium-Bartender-Kit, eine Flasche Flor de Caña Rum 25 Jahre, einen Geldpreis und die Möglichkeit, sein Land im Regionalfinale während des Bar Convents Berlin im Oktober 2022 zu vertreten. Dort entscheidet sich, wer beim globalen Finale der Sustainable Cocktail Challenge in Nicaragua im Jahr 2023 um den Titel „Flor de Caña’s World’s Most Sustainable Bartender“ und ein Preisgeld von 10.000 US-Dollar kämpfen darf.

Aaron Sayarjin freut sich bereits auf den nächsten Wettbewerb: „Wir sind wie eine große Flor de Caña Family.
Während der ganzen Vorbereitungszeit und des Wettbewerbs habe ich mich sehr wohl und geborgen gefühlt.“

Die Sustainable Cocktail Challenge zelebriert das langjährige Engagement von Flor de Caña für Nachhaltigkeit und das Bestreben, diese Werte mit der globalen Bartender-Community zu teilen und zu fördern. Die klimaneutrale und Fair Trade-zertifizierte Spirituose wird mit ausschließlich erneuerbarer Energie destilliert und es werden alle CO2-Emissionen während der Fermentation aufgefangen und recycelt. Darüber hinaus pflanzt das Unternehmen seit 2005 jährlich 50.000 Bäume, um der Natur etwas zurückzugeben.

Weitere Informationen unter: www.flordecana.com

biss/ uwelehmann/ surpress

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben