-

Fondsboutiquen vs. große Investmenthäuser

Mein Geld TV: Berliner Kreis - Finanztalk zum Thema "Fondsboutiquen vs. große Investmenthäuser"

Wo liegen die Unterschiede bei Fondsboutiquen und großen Investmenthäusern? Große Investmenthäuser sind top aufgestellt in Analyse und Research,  dennoch vertrauen viele Anleger nach wie vor kleinen Fondsboutiquen. Wo ist der Anleger am besten aufgehoben? Damit befasst sich unsere Expertenrunde.

Jürgen Dumschat // Geschäftsführender Gesellschafter AECON Fondsmarketing GmbH

Dr. Andreas Neumann // Leiter Aktives Asset Management Commerzbank AG

Stephan M. Modler // Geschäftsführer Walser Privatbank Invest S.A.

Sven Pfeil // Senior Portfoliomanager Aramea Asset Management AG

Patrick Linden // Managing Director bei Rouvier Associés

Alexander P. Letzsch // Country Manager Germany Lombard Intermediation Services S.A.

Detlef Glow // Leiter der Fondsanalyse EMEA bei Lipper

 



Frankfurter Kreis - Der Finanztalk

Anlagestrategien 2018

Das Jahr 2017 war ein erfolgreiches Jahr: die Aktienmärkte, sowohl in den USA als auch in Europa, verzeichneten Rekordzuflüsse.

zum Video

Europäische Aktien

Die Entwicklung der europäischen Aktien verläuft äußerst positiv. Und es gibt offenbar noch Luft nach oben. Doch es gibt sicherlich auch Risiken.

zum Video

Multi Asset 3.0

Multi Asset Fonds verzeichnen seit Jahren die höchsten Zuflüsse. Sie sorgen für Stabilität in schwankenden Märkten und auch in diesem Jahr dominierten sie in Europa den Markt.

zum Video

Icon

Mein Geld Online

Der aktuellste Artikel

Lifestyle
Pistenspaß für Profis und Genussfahrer

Cracks fahren Schwarz, Könner sehen Rot und Ski-Neulinge? Die machen einfach mal blau.

zum Artikel | weitere Artikel
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2017

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | im iKiosk kaufen | alle Ausgaben

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

project