Sachwerte / Immobilien

PROJECT REALE WERTE Fonds 12 erwirbt Eigentum an 46 Millionen-Objekt in Berlin Mitte

Bamberg, 23. Juli 2012: Der Immobilienfonds REALE WERTE 12 tätigt die neunte Investition binnen vier Monaten. In Berlin Mitte erwirbt der Einmalanlagefonds Eigentum in der Rungestraße – ein hochattraktives Grundstück mit einem geplanten Verkaufsvolumen von ca. 46 Millionen Euro. Berlin Mitte gehört zweifellos zu den gefragtesten Stadtteilen der Bundeshauptstadt und zu den attraktivsten Immobilienstandorten Deutschlands.

Weiterlesen

Investmentfonds

Asiatische Hochzinsanleihen: Hohe Renditen, vertretbares Risiko

Kronberg im Taunus, 23. Juli 2012 – Die Finanz- und Staatsschuldenkrise in den entwickelten Volkswirtschaften hält sich trotz aller Krisengipfel und Rettungspakete hartnäckig – insbesondere in der Eurozone. Anleger sind auf der Suche nach ertragsstarken Anlagealternativen mit kalkulierbarem Risikoprofil. Das bieten die sich schnell entwickelnden Kapitalmärkte in Asien. Ausländische Privatanleger lassen diese Chancen bislang aber vielfach ungenutzt. In einer dreiteiligen Serie erläutert Bryan Collins, Manager des Fidelity Asian High Yield Fund, wie Anleger mit asiatischen Anleihen vom Wachstums- und Renditepotenzial dieser Region profitieren können. Im zweiten Teil spricht der Asien-Experte heute über asiatische Hochzinsanleihen.

Weiterlesen

Investmentfonds

NORD/LB Asset Management Gruppe auch Reporting-Dienstleister: Risikoreporting für den Anleihemanager BANTLEON

Hannover, 20.07.2012 – Die NORD/LB Asset Management Gruppe bietet ein neues Produkt mit steigendem Geschäftspotenzial: Risikoreporting als externe Dienstleistung. Sie liefert seit Mai 2012 dem Anleihemanager BANTLEON monatlich ein umfangreiches Reporting für alle von BANTLEON gemanagten Publikumsfonds. Damit erbringt die NORD/LB Asset Management Gruppe erstmals Dienstleistungen des Investment Controllings bei Assets, die von ihr weder gemanagt noch verwaltet werden. Dieses Angebot soll ausgebaut werden.

Weiterlesen

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Welche Neuerungen gibt es zum BAV-Geschäft?

Im bAV Geschäft gibt es immer wieder neue Trends und verbesserte Tarife. Was können Berater und Vermittler für 202472025 erwarten?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben

ETF / Zertifikate

Seriensieg: Interhyp wird zum 7. Mal in Folge Deutschlands ‚Bester Baufinanzierer‘

Im Test von Euro überzeugt Interhyp erneut Bestnoten für Service und Beratungsqualität. München (ots) – Die alljährlich vom Wirtschaftsmagazin Euro vergebene Auszeichnung „Bester Baufinanzierer“ geht 2012 (Ausgabe 08) zum siebten Mal in Folge an Interhyp. Das unabhängige Institut S.W.I. Finance hat 31 Anbieter von Immobilienfinanzierungen im Auftrag von Euro untersucht. Im Rahmen von Angebotsanfragen und Testberatungen bewerteten die Prüfer neben den Konditionen für Sofort-, Forward- und Volltilger-Darlehen auch die Beratungs- und Servicequalität. Deutschlands größter Vermittler für private Baufinanzierungen erreichte jeweils die Bestnote für Service und Beratung sowie für die Konditionen bei Sofortdarlehen. In der Gesamtwertung setzte sich Interhyp mit 85,2 Punkten erneut klar als „Bester Baufinanzierer“ durch.

Weiterlesen

551666 Florentine_china

Investmentfonds

Spotllight: Die ING Global Opportunities-Strategie Geltungskonsum

Huub van der Riet, Senior Portfolio Manager für die ING Global Opportunities-Strategie: Die in Chanel gewandete Chefredakteurin der chinesischen Vogue, Angelica Cheung, hat ein Problem, für das andere in ihrer Position ihre komplette Designergarderobe verkaufen würden: Sie hat mehr Anzeigenaufträge für Luxusgüter als sie in ihrem Hochglanzmagazin unterbringen kann. Auf der anderen Seite des chinesischen Meeres, in Japan, besitzen schätzungsweise 20% aller Frauen in den Zwanzigern eine Louis Vuitton Handtasche – und das, obwohl das Wachstum dort seit zwei Jahrzehnten stagniert. Und in den USA entfallen laut American Express Business Insights 36% aller Käufe von Luxusgütern auf Kunden, die vor der Rezession keine Luxusmarken kauften. Knapp die Hälfte dieser Neukunden gehört zu einer relativ jungen Altersgruppen und kauft Produkte, bei denen die „Brands“ gut zu erkennen sind.

Weiterlesen

henderson chris bullock

Investmentfonds

Fondsmanager erwartet weiteren Druck auf Bond-Ratings

Henderson Horizon Euro Corporate Bond Fund erreicht 500 Millionen Euro Volumen: Trotz schwieriger Marktbedingungen hat der auf Unternehmensanleihen fokussierte Henderson Horizon Euro Corporate Bond Fund (ISIN: LU0451950314 thes.; LU0451950405 aussch.) bereits nach zweieinhalb Jahren ein Fondsvolumen von 500 Millionen Euro überschritten. Einer der Gründe für den Erfolg ist die weit überdurchschnittliche Wertentwicklung. Der Fonds weist seit seiner Auflage Ende 2009 ein Plus von 22,2 Prozent auf, beziehungsweise von 7,1 Prozent im laufenden Jahr. Dagegen weist der Vergleichsindex iBoxx Euro Corporate Index nur eine Wertenwicklung von 12 Prozent beziehungsweise 5,8 Prozent in diesen Zeiträumen auf.

Weiterlesen

Sachwerte / Immobilien

SWORN startet Vertrieb des Kurzläufers „SWORN MOBILFUNKINFRASTRUKTUR“

Fonds investiert in vermiete Mobilfunkmasten in den USA +++ Reiner Eigenkapitalfonds mit kurzer Fondslaufzeit von rund fünf Jahren +++ Prognostizierte Gesamtzahlung von 139% +++ Berlin, 18. Juli 2012: Das Emissionshaus Sworn Capital startet den Vertrieb seines ersten geschlossenen Fonds. Das Private Placement „Sworn Mobilfunkinfrastruktur“ investiert in bestehende Mobilfunkmasten in den USA, die jeder über mindestens einen bereits abgeschlossenen langfristigen Mietvertrag verfügen. Hierdurch sind von Beginn an regelmäßige Einnahmen sichergestellt. Der Infrastrukturfonds ist ein reiner Eigenkapitalfonds ohne Fremdfinanzierungsrisiken mit einem geplanten Volumen von rund 5 Millionen Euro. Der Kurzläufer soll innerhalb von rund fünf Jahren eine Gesamtzahlung von 139% erwirtschaften, ab 2015 sind halbjährliche Auszahlungen in Höhe von 7% p.a. geplant.

Weiterlesen

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld