Nachhaltigkeit

Gründungsboom für nachhaltige Wirtschaft

42 neue Energiegenossenschaften 2022 – stärkster Zuwachs seit 2016

Rund um das Thema erneuerbare Energien sind in den letzten 15 Jahren über 1.000 Genossenschaften entstanden

Das Auslaufen der Corona-Pandemie macht sich bei den Neugründungen von Genossenschaften bemerkbar. Im vergangenen Jahr wurden 333 neue Genossenschaften in Deutschland eingetragen. Das sind über 50 Prozent mehr als im Vorjahr. Letztmalig gab es vor elf Jahren eine höhere Anzahl von Neugründungen.

Energiegenossenschaften belegen 2022 mit 42 Neueintragungen den zweiten Platz hinter Dienstleistungsgenossenschaften. Im Vorjahr waren es nur 16. „Der Aufschwung bei den Energiegenossenschaften ist besonders erfreulich. Diese Organisationsform ermöglicht eine aktive Beteiligung der Bevölkerung an der Energiewende und trägt so zur Akzeptanz alternativer Energiequellen bei“, sagt DZ BANK Volkswirt Michael Stappel, der regelmäßig das Genossenschaftsregister untersucht und den jährlichen Genossenschaftsbericht erstellt.

Photovoltaik oder Nahwärmenetze vielversprechend

Den größten Zuwachs gab es bei Energiegenossenschaften, die auf Photovoltaik oder Nahwärmenetze setzen. „Der Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft überfordert viele Menschen. Das liegt vor allem an zu viel Bürokratie und schwer kalkulierbaren Kosten. Genossenschaften, in denen Privatpersonen und Unternehmen gemeinsam umweltfreundliche Energie gewinnen und verteilen, bilden hierzu ein Kontrastprogramm. Das hilft, die Transformation besser zu verstehen“, erklärt Stappel.

Andere Beispiele, die zur Energiewende beitragen, sind Windkraftgenossenschaften, Biogasgenossenschaften oder Bioenergiedörfer, die in eine vollständige Selbstversorgung mit Wärme und Strom investieren. Rund um das Thema erneuerbare Energien sind in den letzten 15 Jahren über 1.000 Genossenschaften mit mehr als 200.000 Mitgliedern entstanden.

Derzeit gibt es rund 7.900 Genossenschaften mit 22,5 Millionen Mitgliedern in Deutschland. Damit ist der genossenschaftliche Verbund hierzulande die mitgliederstärkste Wirtschaftsorganisation.

(DZ Bank / Manuela Blisse / surpress)

print

Tags: , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Ein Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge?

In der Diskussion ist aktuell die Auflage eines staatlichen Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben