Lifestyle

Reto Brändli ist neuer Küchenchef im Lorenz Adlon Esszimmer

Er kommt aus dem Engadin und gilt dort als einer der besten seines Fachs: Reto Brändli. Zwei Michelin-Sterne und 17 Punkte im Gault Millau hat er sich bereits erkocht. Nun kommt der Schweizer nach Berlin.

Reto Brändli kocht im Kempinski

Ab Mai übernimmt Reto Brändli das kulinarische Zepter im Lorenz Adlon Esszimmer. Mitte Mai serviert der 31-Jährige sein erstes achtgängiges Menü. Wir dürfen gespannt sein, welche neue Ära der Nachfolger von Hendrik Otto in dem Gourmetrestaurant am Brandenburger Tor einläuten wird.

Dieses Jahr kann das Hotel Adlon gleich zweimal feiern. Zum einen seinen 25. Geburtstag Ende  August. Zum anderen den neuen Küchenchef im Lorenz Adlon Esszimmer. Der 31-jährige Schweizer Reto Brändli hat bereis zwei Michelin Sterne erkocht. Nun serviert der Top-Koch aus dem Engadin, der zuvor in St. Moritz gearbeitet hat, in dem eleganten 35-Plätze-Fine-Dining-Restaurant mit Blick auf das Brandenburger Tor, ein saisonal wechselndes sechs- bis achtgängiges Menü (210 bis 250 Euro, inklusive Weinbegleitung 345 bis 420 Euro) plud diverser Amuse Bouch.
Gänge wie der Carabinero Rosso mit Karotte, Koriander und Schwertmuschel oderder Wolfsbarsch mit Endivie, Kohlrabi und Orange versprechen höchsten Genuss. Als Hauptgang kommt aus den Brandenburger Wäldern das Reh mit Sanddorn, Aubergine und Brunnenkresse auf den Tisch. Adlon-adäquat gibt es auch eine Kaviar-Selektion etwa mit feinstem Golden Ossietra Kaviar (50g/ 390 Euro)
Brändli steht auf die klassische französische Küche, gibt ihr seine eigenen modernen Interpretationen, für Frühjahr und Sommer frisch, leicht und säurebetont, im Winter opulent. „Er gilt als Topstar unter den jungen Kempinski-Köchen. Ihn nach Berlin zu holen, ist wohl das größte Geschenk in unserem 25. Jubiläumsjahr“, freut sich Michael Sorgenfrey, Geschäftsführender Direktor des Hotel Adlon Kempinski Berlin. „Auch wenn wir keine Berge zum Snowboarden bieten können, so werden wir ihm alle Möglichkeiten geben, sich kreativ auszuleben und seine eigene Handschrift zu setzen. Berliner Gourmets und Adlon Gäste dürfen gespannt sein auf ein kulinarisches Feuerwerk.
Der Wechsel von Reto Brändli erfolgt vom Schwesterhotel Grand Hotel des Bains Kempinski St. Moritz, für dessen Restaurant Cà d’Oro er in den vergangenen etwas mehr als drei Jahren an der Seite von Executive Chef Matthias Schmidberger zunächst als Sous Chef und seit Juni 2020 als Küchenchef verantwortlich. 2021 erhielt das Restaurant den begehrten zweiten Michelin Stern.

 

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben