Investmentfonds

Hohe Volatilität = selffulfilling prophecy?

Im Februar hat sich die seit Beginn des Jahres vorherrschende Skepsis der Kapitalmärkte gegenüber Geopolitik und internationaler Notenbankpolitik weiter verstärkt. Die Einschätzung der Handlungsfähigkeit der politischen Akteure ist weiterhin problematisch.

Wird die EZB weiter Zeit für die Akteure erkaufen? Die Erwartungen an die heutige EZB-Entscheidung sind hoch.

Die Wirtschaft begrüßt die sinkenden Ölpreise, allerdings sind die Kapitalmärkte skeptisch und fürchten in dem Zusammenhang Unternehmens- oder auch Staatspleiten. Hauptleidtragender ist bei zunehmend fallendem Zinsniveau der Bankensektor.

Die übertriebenen Ängste bezüglich China haben sich seit dem G20-Gipfel in Shanghai gelegt. China bemüht sich sehr um Transparenz im Bereich Währungs- und Geldpolitik. Die chinesische Wirtschaft hat ruhigeres Fahrwasser erreicht. Die Berichte der Unternehmen, die für 2015 weitgehend abgeschlossen sind, tragen zur Beruhigung bei. Hier bewegen sich Umsatz- und Gewinnentwicklung auf Vorjahresniveau, wenn man den Energie- und Rohstoffsektor aus der Betrachtung heraushält.

Durch die global eingestürzten Aktienkurse werden Gewinneinbrüche von 15 Prozent in diesem Jahr bereits vorweggenommen. Annähernd 20 Prozent der deutschen Unternehmen notieren unterhalb des Wertes ihres bilanziellen Eigenkapitals. Aktuell lassen sich die durch Kursverluste ausgelösten Rücksetzer bei Konsum- und Investitionsverhalten kaum belastbar einschätzen. Kann man realwirtschaftliche Konsequenzen im Sinne einer selbsterfüllenden Prophezeiung ausschließen? Diese Sorge wird durch die von Volkswirten angehobene Rezessionswahrscheinlichkeit von normal 10 Prozent auf inzwischen 20 Prozent widergespiegelt. Für eine Verbesserung der Stimmung fehlt es hauptsächlich an politischen Signalen bei Strukturreformen und Infrastrukturinvestitionen.

print

Tags: , , , , , , , , , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Warum bietet die bKV ein großes Vertriebspotential?

Die bKV wächst zwar stark, ist aber völlig unterrepräsentiert in den Unternehmen.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben