Wirtschaft

Vontobel: Verringerung der Wachstumsprognose für die USA

Für das weltweite Wirtschaftswachstum scheint zwar bei Unternehmen und Haushalten Euphorie zu herrschen, Vontobel warnt jedoch, in Übereinstimmung mit dem Konsens, vor übermäßigem Optimismus.

Globus

 

So werden in den USA zum Beispiel die Steuerreformen und die Infrastrukturprogramme später als bisher angenommen umgesetzt, Vontobel senkt daher die Prognose für die USA auf 2,3 Prozent von zuvor 2,5 Prozent.

Entgegen der meisten anderen Konjunkturbeobachter rechnet man auch weiterhin mit einer eher stärkeren Teuerungsrate, obwohl die US-Inflationsprognose nochmals geringfügig auf 2,9 Prozent verringert wurde. Demgegenüber ist Vontobel für Japan und die Eurozone hinsichtlich des Preisanstieges leicht zurückhaltender als der Konsens.

Was die Leitzinsprognosen betrifft, steht man im Einklang mit der allgemeinen Einschätzung. So hat die amerikanische Notenbank trotz der Zinserhöhung im März ihre Erwartungen hinsichtlich des Leitzinses für Ende 2017 unverändert belassen.

Ähnlich wie der Konsens wird nach dem schnellen Anstieg der Renditen im Schlussquartal 2016 für die nächsten drei Monate eine Seitwärtsbewegung erwartet. Langfristig gesehen rechnet Vontobel jedoch in den nächsten zwölf Monaten für Europa und den USA einen Anstieg der Renditen um 60 bis 70 Basispunkte.

Bestimmt wird dieser Trend in den USA überwiegend durch steigende Leitzinsen, während in Europa der Renditeanstieg wahrscheinlich auf reduzierte Anleihekäufe der EZB ab 2018 zurückgehen wird. (Vontobel)

print

Tags: , , , , , , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben