Wirtschaft

VBKI: Hauptsache Gesundheit

Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) versammelt beim Berlin Healthcare Lunch  die wesentlichen Player der Gesundheitswirtschaft in der Hauptstadt zum Gedankenaustausch.

VBKI Healthcare Lunch

 

Berlin ist ein internationaler Gesundheitsstandort. Als Sitz von wichtigen Unternehmen, als Forschungsstandort, als Hub der Digitalszene und als international renommierter Versorgungsstandort. Die Stadt ist zudem das gesundheitspolitische Entscheidungszentrum der Republik. Hier treffen sich Politik, Verbände, Wissenschaft und die Unternehmen. Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) versammelt die Entscheider der Gesundheitsbranche künftig beim Berlin Healthcare Lunch zum Gedankenaustausch.

Udo Marin, VBKI-Geschäftsführer: „Wir wollen die wesentlichen Player der Gesundheitswirtschaft zu einem zeitlich begrenzten und möglichst kurzweiligen Format versammeln: Politik, Krankenhäuser, Krankenkassen, Standesorganisationen, Pflegeeinrichtungen, aber auch die Wissenschaft und die Digitalszene. Es sollen sich nicht nur die üblichen Verdächtigen, sondern auch neue Gesichter zum informellen Austausch begegnen. Es gibt einen kurzen Impuls, dann einen Diskurs über diesen, und der Rest ist Netzwerk und Nahrungsaufnahme.“

Mit Unterstützung der HELIOS Kliniken Gruppe fand am letzten Donnerstag das erste Berlin Healthcare Lunch in der HELIOS Firmenzentrale an der Friedrichsstraße statt. Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, sprach über die Entwicklung von Krankenhausstrukturen.

Für das nächste Berlin Healthcare Lunch erwarten wir Josef Hecken, der seit 2012 Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses ist. Der G-BA legt für alle Beteiligten im Gesundheitswesen bindend fest, welche Leistungen von den Kassen der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt werden müssen. Herr Hecken wird über den Innovationsfonds sprechen. (VBKI)

print

Tags: , , , , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 01| 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben