Wirtschaft

EU-Direktive für Bezahldienste öffnet Zugang zu Bankkonten und Kundendaten

PSD 2 betrifft mehr als nur den Zahlungsverkehr und beeinflusst das Wettbewerbsumfeld insgesamt.

Zahlungsverkehr

Nach der ersten Payment Services Directive der EU im Jahr 2009 zur Einführung des europaweit gültigen Überweisungsstandards SEPA, wird der Markt für Geldtransfer-Dienstleistungen durch die Payment Services Directive 2 nun weiter geöffnet.

PSD 2 sieht vor, dass Geldinstitute Drittanbietern und anderen Wettbewerbern Zugriff auf Konten und Daten ihrer Kunden ermöglichen müssen. Welche Implikationen dies für Banken, Kunden und neue Dienstleister hat, haben wir in unserer neuen Studie untersucht.

Für die etablierten Finanzinstitute ist PSD 2 Risiko und Chance zugleich. Wenn sie das disruptive Potenzial von PSD 2 nicht erkennen und nur die regulatorischen „Mindeststandards“ erfüllen, riskieren sie, durch digitale Wettbewerber in ihrer Kundenbeziehung deutlich geschwächt zu werden. Umgekehrt könnten sie durch die neuen Rahmenbedingungen aber auch Kunden gewinnen und ihre Prozesse verbessern, etwa durch nutzerfreundliche Bezahlverfahren und digitale Ratings.

Jetzt kommt es darauf an, mit neuen Angeboten schnell auf den Markt zu kommen. Viele Banken und Fintechs warten den offiziellen Startschuss von PSD2 nicht ab. Sie positionieren sich schon heute mit ersten Lösungen. (S. Steger/Roland Berger)

print

Tags: , , , , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Ein Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge?

In der Diskussion ist aktuell die Auflage eines staatlichen Fonds zur Ergänzung der Altersvorsorge.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben