Wirtschaft

Anleger nehmen höheres Durationsrisiko in Kauf

Anleger nehmen unbeabsichtigt ein höheres Durationsrisiko in Kauf, da Anleiheemittenten immer häufiger versuchen, sich langfristig niedrige Finanzierungskosten zu sichern, und dies treibt die Zinssensitivität der Referenzindizes im Anleihensegment nach oben.

 

Die Anleiherenditen sind in den vergangenen Jahren auf Rekordtiefs gesunken. Zum Teil war das der ultralockeren Geldpolitik der Zentralbanken rund um den Globus zuzuschreiben. Unternehmen und Regierungen nutzen dies aus, indem sie Anleihen mit langen Laufzeiten begeben, um sich die historisch niedrigen Finanzierungskosten auf lange Sicht zu sichern.

„Vor allem das Durationsrisiko bereitet Bond-Anlegern derzeit Kopfzerbrechen. Dabei handelt es sich um das Risiko, dass steigende Zinsen einen Rückgang der Anleihekurse bewirken“, erläutert Mark Benbow, Fixed Income Fondsmanager bei Kames Capital.

„Wenn man bedenkt, dass die Duration der Referenzindizes für Anleihen seit den letzten 20 Jahren gestiegen ist, ist Anlegern dringend zu raten, sich dieses Risiko bewusst zu machen.“

Das dringendste Problem für Anleger besteht nach Einschätzung von Benbow darin, dass Emittenten sich für einen längeren Zeitraum Geld leihen und dadurch das Durationniveau der Referenzindizes in diesem Segment steigt.

Gleichzeitig zwingen die niedrigen Renditen institutionelle Investoren, in zweitklassige Anleihen oder im längeren Laufzeitenspektrum zu investieren, um einen Zinsertrag zu erzielen. Besonders akut ist das Problem für passive Investoren, die keine Kontrolle über die in ihren Portfolios enthaltenen Anleihen haben.  (Kames)

print

Tags: , , , , , , ,

Guided Content

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

[ascore] Auszeichnung

VersicherungEN

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Nachhaltigkeit
-
Nachhaltigkeit

Die EU will noch dieses Jahr zum Thema Nachhaltigkeit einen konkreten Fahrplan für die europäische Finanzpolitik aufstellen. Im Finanztalk von Mein Geld TV spricht Frau Hägewald mit Ihren Gäste über die Vor- und Nachteile für Investoren.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2018

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben