Versicherungen

Erstes Rating von Assekurata zur Beitragsstabilität von Berufsunfähigkeitsversicherungen

Alte Leipziger stellte sich als erster Versicherer dem Verfahren

athree23 / Pixabay


Neues Rating für die Alte Leipziger: Als erster Versicherer hat die Gesellschaft, aus Sicht vieler Vermittler einer der Top-Anbieter für BU-Versicherungen, ihre Produkte hinsichtlich ihrer Beitragsstabilität durch Assekurata zertifizieren lassen. In die Bewertung waren die selbstständige BU-Versicherung sowie vier Zusatztarife einbezogen. Das Rating hat Assekurata gemeinsam mit dem Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften ifa durchgeführt.

Assekurata hat unter anderem untersucht, ob die BU-Produkte auskömmlich kalkuliert sind, ob der Bestand zum Ausgleich der Risiken groß genug und die Ertragsstärke der Gesellschaft ausreichend ist. Im Gegensatz zu anderen Ratings und Analysen, die nur die Vergangenheit betrachten, handelt es sich hierbei um einen mehrdimensionalen, zukunftsgerichteten Bewertungsansatz. In jedem der drei Analysebereiche haben die Tarife der Alte Leipziger Ergebnisse erzielt, die weit oberhalb der Mindestanforderungen liegen.

„Beitragsstabilität gehört neben qualitativ hochwertigen und transparenten Bedingungen sowie fairer Leistungsregulierung zu den wichtigsten Kriterien einer guten BU. Das neue Rating unterstützt die Vermittler in ihrer Beratung und gibt Kunden das Vertrauen, mit der Alte Leipziger den langfristig richtigen Partner gefunden zu haben“, sagt der Ressortvorstand Lebensversicherung, Dr. Jürgen Bierbaum.

(Assekurata)

print

Tags: , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben