Wirtschaft

EMI verabschiedet sich von 2015 mit einem Viermonatshoch

Das höchste Plus beim Auftragseingang seit knapp zwei Jahren hat der deutschen Wirtschaft zum Ende des vierten Quartals 2015 noch einmal einen kräftigen Schub gegeben.

Das signalisiert der Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI), der im Dezember des abgelaufenen Jahres mit 53,2 (November: 52,9) auf ein Viermonatshoch geklettert ist.

Weiterlesen

Wirtschaft

Inflation im Euroraum kommt nicht in Schwung

Die Teuerung im Eurogebiet bleibt unverändert niedrig.

Im Dezember verharrte die jährliche Inflationsrate wie schon im Vormonat bei 0,2 Prozent, wie das EU-Statistikamt Eurostat gestern in einer ersten Schätzung mitteilte. Für die Entwicklung waren maßgeblich die fallenden Energiepreise verantwortlich, die im Jahresvergleich um 5,9 Prozent niedriger ausfielen.

Weiterlesen

Sachwerte / Immobilien

Marktausblick Baufinanzierung: Immobilienkäufer profitieren auch 2016 von Niedrigzinsen

Während in den USA die Zinswende bereits begonnen hat, setzt die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Politik des billigen Geldes fort. Damit sollten auch im kommenden Jahr günstige Bauzinsen die Finanzierung von Wohneigentum erleichtern, so die Baufinanzierungs-Experten der Deutschen Bank.

Die Bauzinsen in Deutschland haben 2015 historische Tiefststände erreicht: Im Mai waren für Wohnbaudarlehen mit 5- bis 10-jähriger Zinsbindung durchschnittlich nur 1,6 Prozent Zinsen zu zahlen.

Weiterlesen

Wirtschaft

Kreditfinanzierung problemlos für deutsche Unternehmen

Deutsche Firmen bekommen weiterhin fast problemlos Kredite.

So Hans Werner Sinn, Präsident des ifo Instituts. Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft stieg im Dezember nur minimal auf 14,6 Prozent, nach 14,5 Prozent im Vormonat. Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank wirkt weiter.

Weiterlesen

Investmentfonds

Marktkonsens 2016 – Investment Professionals sehen harte Landung der chinesischen Wirtschaft als größtes Risiko

19Die Zeit des Jahreswechsels ist die Zeit der Prognosen.

Der aktuelle Marktkonsens lässt sich wie folgt zusammenfassen: Weiterhin bleibt die Inflation gering. Die US-Notenbank Fed erhöht noch etwas die Zinsen, aber nicht sehr viel. Die Europäische Zentralbank wird ihr Quantitative Easing ausdehnen, die Aktienmärkte vor allem in Europa werden davon profitieren. China gelingt es, von Export- auf Binnennachfrage als Konjunkturmotor umzuschalten. Die Währungen der Emerging Markets bleiben unter Druck, ebenso der Euro.

Weiterlesen

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Assekuranz Awards
-
Die Gewinner des Assekuranz Awards stehen fest!

Der erste Preis nur für Versicherer im deutschsprachigen Raum, der von der Mein Geld Medien Gruppe initiiert wurde, würdigt Versicherer und Vertriebe, die die Branche in Service, Digitalisierung, Umwelt und Innovation voranbringen.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben