Sachwerte / Immobilien

Immobilienfinanzierung als Anlagestrategie in Krisenzeiten

Privatanleger profitieren von der Digitalisierung mit attraktiven Geldanlagen. Für „Educated Decision Makers“ werden Immobilien Investments über Crowdinvesting-Plattformen immer beliebter. Durch die hohe Nachfrage beschleunigt sich die Finanzierungsgeschwindigkeit bei renommierten Projekten

SeeTor Office Nürnberg

Anleger suchen derzeit verstärkt nach Anlageprodukten, um der Niedrigzinsphase entgegenzuwirken. Dabei begeben sich immer mehr Kunden aktiv selbst auf die Suche nach alternativen Anlagemöglich- keiten. Gewinner sind hierbei Zinsportale wie Weltsparen oder zinspilot, Robo-Advisor wie Scalable Capital und Crowdinvestment-Plattformen wie zinsbaustein.de.

WARUM IMMOBILIEN-CROWDINVESTING DER CORONAKRISE TROTZT

Im zweiten Quartal 2020 verteuerten sich laut Statistischem Bundesamts die Wohnimmobilien im Schnitt um 1,4 Prozent gemessen am ersten Jahresviertel. Zum Vorjahreszeitraum wuchsen die Preise um 5,6 Pro- zent und lagen damit ungefähr so hoch wie im Jahr davor. Schon zu Jahresbeginn waren die Preise von Wohnimmobilien kräftig gestiegen. Eine gleichbleibende, wenn nicht sogar anstehende Nachfrage erfah- ren auch Plattformen für Immobilieninvestments wie zinsbaustein.de. Das bestätigt auch deren bisher größtes Projekt „Cube River 342“ in Düsseldorf.

Über 4,3 Millionen Euro sammelte zinsbaustein.de für die Umwidmung einer Büroimmobilie zu Wohn- einheiten ein. Generell stieg die Finanzierungsgeschwindkeit von Projekten auf der Plattform und er- reichte teilweise Rekorde von zwei Millionen Euro in nur vier Stunden.

 

Hohe Nachfrage nach attraktiven Projektentwicklungen

Doch wie lässt sich die hohe Nachfrage erklären? Eine mögliche Antwort: die Auswirkung der Digitali- sierung. Viele Anleger entwickeln sich zu einer neuen, selbstbestimmten Zielgruppe, den „Educated Decision Makers“. Sie suchen aktiv nach Anlagealternativen und informieren sich intensiv online über mögliche Anlage- und Diversifizierungsmöglichkeiten.
Sie investieren dann auf Basis ihres erworbenen Know-hows rund um Finanzanlagen bequem online von zuhause.

 

Diese Anleger wollen in der Corona-Unsicherheit nicht „experimentieren“, sondern bei den Anlagen bleiben, mit denen sie bereits gute Erfahrungen machen konnten. zinsbaustein.de konnte sein Quali- tätsversprechen einhalten und trotz der Krise alle fälligen Investments zurückführen. Dass das möglich war, ist dem strengen Risikomanagement der Plattform zu verdanken. Die Auswahl der zu finanzierenden Immobilienprojekte unterliegt strikten Kriterien und ein Investmentkomitee entscheidet final über die Annahme eines Projektes, nachdem es bereits eine umfangreiche „Due Diligence“ durchlaufen hat.

Auch für Projektentwickler wird Crowdinvesting interessanter. Da die Banken- Kreditvergabe durch die Krise strenger geworden ist, sind viele Projektentwickler derzeit auf der Suche nach einer Ergänzung zu ihren Eigenmitteln.

Derzeit können Anleger sich über zinsbaustein.de an dem städtebaulichen Großprojekt „SeeTor Office Nürnberg“ des renommierten Projektentwicklers Sontwoski & Partner Group beteiligen.

 

Volker Wohlfarth,
Geschäftsführer zinsbaustein.de – Bereiche Marketing, Produkt und IT

www.zinsbaustein.de

print

Tags: , , , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wo liegt der Nutzen für den Kunden, bei einer nachhaltigen Geldanlage?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten darüber, wo für den Kunden der Nutzen einer nachhaltigen Geldanlage liegt.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben