Sachwerte / Immobilien

Union Investment verbreitert Kundenbasis für institutionelle Immobilienlösungen

Strategischer Großkundengeschäftsausbau mit Club Deals Fondsvolumen institutioneller Immobilienlösungen steigt 2022 um mehr als 15 Prozent

Union Invest: positive Bilanzen 2022

Union Investment hat ihr Geschäft mit Immobilienlösungen für institutionelle Kunden im Jahr 2022 stark ausgebaut.

Das Fondsvolumen in institutionellen Immobilien-Publikums- und Spezialfonds, individuellen Fondslösungen und Service-KVG-Mandaten stieg im laufenden Geschäftsjahr um mehr als 15 Prozent und erreicht damit einen Stand von insgesamt 19,8 Milliarden Euro (Stand: 30. November 2022).

Im laufenden Jahr hat Union Investment Kapitalzusagen institutioneller Immobilienanleger von über 1,1 Milliarden Euro eingeworben.

Nettozufluss von 874 Millionen Euro

Den Publikumsfonds und Spezialfonds für institutionelle Anleger von Union Investment flossen im Zeitraum Januar bis November 2022 insgesamt netto 874 Millionen Euro zu.

Darüber hinaus wurde auch das Geschäft mit individuellen Immobilienlösungen für genossenschaftliche Institute sowie für Großkunden weiter vorangetrieben.

Durch den Gewinn zweier neuer und den Ausbau bestehender Mandate stieg das Anlagevolumen im Geschäftsfeld Service-KVG-Mandate um rund 11,5 Prozent gegenüber 2021 auf insgesamt rund 11,9 Milliarden Euro per 30. November 2022.

Es wurden insgesamt 41 Ankaufstransaktionen durchgeführt sowie drei Objekte veräußert. Das Lösungsangebot für institutionelle Kunden von Union Investment umfasst nun 35 Produkte, darunter 22 Service KVG-Mandate.

Zeichen trotz unverändert herausforderndem Marktumfeldes auf Wachstum

Auch auf der Ankaufsseite für die institutionellen Publikums-, Spezial- und Clubfonds zieht Union Investment eine positive Bilanz des Jahres 2022. Per 30. November konnten für diese institutionellen Produkte 17 Ankaufstransaktionen durchgeführt und drei Objekte veräußert werden.

Zu den prominentesten Transaktionen gehört der zweite Bauabschnitt des Siemens Campus in Erlangen, den sich Union Investment im Rahmen eines Club Deals für Großkunden sichern konnte.

Für 2023 stehen die Zeichen bei Union Investment im institutionellen Bereich trotz des unverändert herausfordernden Marktumfeldes auf Wachstum.

„Das veränderte Zinsumfeld bietet selektiv bereits neue Investmentopportunitäten. Besondere Chancen sehen wir dort, wo Immobilien Kapital suchen und wir dem Kunden die Beteiligungsmöglichkeit an einem exklusiven Investment Case über ein Joint-Venture oder einen Club Deal bieten können“, sagt Maximilian Brauers, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Institutional Property GmbH, Hamburg.

„Mit Immobilienlösungen, die den gestiegenen Renditeanforderungen in einem strikteren regulatorischen Rahmen Rechnung tragen, wollen wir unsere institutionellen Kundenbasis in den nächsten Jahren Schritt für Schritt weiter diversifizieren und uns damit zusätzliche Kapitalquellen für mittel- bis großvolumige Transaktionen auf den Immobilienmärkten erschließen. Dies schließt auch institutionelles Kapital aus dem Ausland mit ein.“

(Union Investment / Manuela Blisse / surpress)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben