Nachhaltigkeit

Im Einklang mit 1,5° C-Pfad

Ziele von Schroders zur Verringerung der Treibhausgasemissionen von Initiative „Science Based Targets“ bestätigt

"Wir glauben, dass in der Investitionswelt von morgen Gewinne und unser Planet miteinander verbunden sind"

Schroders gibt bekannt, dass seine Ziele zur Verringerung der Treibhausgasemissionen von der Science Based Targets Initiative (SBTi) formell bestätigt wurden.

Die Initiative ist eine Kooperation zwischen dem Carbon Disclosure Projekt (CDP), dem UN Global Compact, dem World Resources Institute (WRI) und dem World Wide Fund for Nature (WWF).

Ermutigung anderer Unternehmen

SBTi hat bestätigt, dass die Scope-1- und Scope-2-Ziele von Schroders mit dem 1,5°C-Pfad des Pariser Klimaschutzabkommens übereinstimmen. Auch die entsprechenden verwalteten Vermögenswerte sollen bis 2040 vollständig auf einen 1,5°C-Pfad ausgerichtet werden.

Die Initiative soll Unternehmen dazu ermutigen, ihre Geschäftsmodelle auf das im Pariser Abkommen festgelegte Ziel auszurichten, die globale Erwärmung auf 1,5°C im Vergleich zu vorindustriellen Werten zu begrenzen.

Schroders gehört weltweit zu den ersten 20 Finanzdienstleistungsunternehmen und ist bis heute der größte Vermögensverwalter nach verwaltetem Vermögen, dessen Ziele von der Initiative formell bestätigt wurden. Die Ziele umfassen sowohl die eigenen Aktivitäten von Schroders als auch die „finanzierten Emissionen“, d. h. die Emissionen, die durch die Unternehmen entstehen, in die investiert wird.

„Finanzierten Emissionen“

Im Rahmen dieses Schwerpunkts hat Schroders die Investitionen in die eigenen internen Kapazitäten beschleunigt, um die Messung und die Verwaltung von Klimarisiken zu unterstützen sowie Unternehmen zu einem Wandel zu bewegen.

Schroders ist davon überzeugt, dass Unternehmen nur dann überleben und florieren können, wenn sie langfristig nachhaltige Geschäftsmodelle entwickeln. Wenn wir uns jetzt ehrgeizige Ziele setzen, werden wir Veränderungen anstoßen, die den Unternehmenswert langfristig schützen und steigern.

Unser Engagement für die Erreichung unserer Reduktionsziele ist von zentraler Bedeutung für unsere Geschäftsstrategie. Wir glauben, dass in der Investitionswelt von morgen Gewinne und unser Planet miteinander verbunden sind“, kommentiert Andy Howard, Global Head of Sustainable Investment bei Schroders.

„Wir sind der Meinung, dass wir mit gutem Beispiel vorangehen sollten, wenn es um das Verwalten und Verringern der Klimaauswirkungen geht, die wir durch unsere eigene Tätigkeit verursachen. Im Zuge der Verbesserung unserer eigenen Umweltleistung werden wir unsere Mitarbeiter und Zulieferer einbeziehen, um unsere Klimaziele zu unterstützen“, fügt Achim Küssner, Leiter der Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch, hinzu.

Finanzierte Emissionen mit Klimawissenschaft in Einklang bringen

„Der Finanzsektor spielt eine wichtige Rolle bei der Dekarbonisierung der Wirtschaft und bei der Förderung von Klimaschutzmaßnahmen der Unternehmen. Wir brauchen Vermögensverwalter, Banken, Versicherer und andere, die ihre Klimaziele auf robuste und transparente Weise an die globalen Klimaziele anpassen.

Wir beglückwünschen Schroders zu seinen validierten, wissenschaftlich fundierten Zielen. Für Finanzinstitute ist es von entscheidender Bedeutung, die finanzierten Emissionen mit den neuesten Erkenntnissen der Klimawissenschaft in Einklang zu bringen, um die Auswirkungen des Klimawandels zu verringern, und andere müssen dasselbe tun“, so Alberto Carrillo Pineda, Managing Director von SBTi.

(Schroders)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

One-on-One Uwe Röhrig UBS
-
Mein Geld TV: One-on-One mit Herrn Uwe Röhrig von UBS Asset Management

Uwe Röhrig, Senior Equity Specialist bei UBS Asset Management im One-one-One Interview mit Isabelle Hägewald auf dem Fonds Kongress.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben