Nachhaltigkeit

BNY Mellon Investment Management legt BNY Mellon Future Earth Fund auf

Investitionen in Unternehmen, die zum Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen beitragen

Thilo Wolf © BNY Mellon IM


BNY Mellon Investment Management hat den BNY Mellon Future Earth Fund durch seine irländische Niederlassung BNY Mellon Global Funds, plc. aufgelegt. Der thematisch orientierte globale Aktienfonds wird von Newton Investment Management verwaltet und investiert in Unternehmen, deren Produkte, Dienstleistungen und Lösungen dazu beitragen, die Belastung für unsere Umwelt und die natürlichen Ressourcen zu senken.

Durch die Auflegung des Fonds haben Kunden die Möglichkeit, in ein spezifisches Unterthema des fundamentalen thematischen Anlageansatzes von Newton zu investieren, der seit über 40 Jahren Kern des Anlageprozesses der Gesellschaft ist.

Ziel ist es, weltweit Bereiche zu ermitteln, die einem strukturellem Wandel unterliegen. Dies bildet den Rahmen für die Anlageanalyse und Titelauswahl und dient der Bestimmung potenzieller Anlagechancen und -risiken.

Konzentration auf „Earth Matters“

Der Fonds konzentriert sich auf das Thema „Earth Matters“ von Newton, das nach Auffassung der Gesellschaft in den kommenden Jahren eine wichtige Rolle für die Investmentbranche spielen wird. Newtons Thema „Earth Matters“ berücksichtigt ein breites Spektrum von Umweltthemen, wie die Erschöpfung natürlicher Ressourcen und deren Auswirkungen auf Politik, Unternehmen und Verbraucher.

Zu den vier Unterthemen gehören effiziente Infrastruktur, Ressourcenmanagement und Recycling, saubere Energie sowie Elektrofahrzeuge. Aufgrund seines Fokus auf umweltbezogenen Risiken, Chancen und Themen müssen alle Aktien, in die der Fonds investiert, die unternehmenseigenen Umweltkriterien von Newton erfüllen.

Das Fondsmanagement wird von Charles French, Head of Equity Opportunities, und Yuko Takano, Global Equity Portfolio Manager, die auch Leiterin der Sustainable Global Equity-Strategie von Newton ist, verantwortet.

Sie werden vom zentralen Research-Team, den Spezialisten für thematisches Research und dem allgemeinen Equity Opportunities Team von Newton unterstützt.

Thematisch investieren

Curt Custard, Chief Investment Officer bei Newton Investment Management: „Thematisch zu investieren ist einer unserer Grundsätze. Der BNY Mellon Future Earth Fund folgt einem Ansatz, der seit Jahrzehnten den Kern des Anlageprozesses von Newton bildet.

Indem wir nach thematischen Gesichtspunkten investieren, haben wir unserer Ansicht nach die Möglichkeit, längerfristige, strukturelle Treiber für disruptive Innovation und wichtige Performancetreiber zu nutzen.

Das Thema Umweltschutz wird zu einem immer stärkeren Anliegen von Privatpersonen, Unternehmen und Regierungen, und es wird beständig ein gezielter Druck aufgebaut, um positive Veränderungen in Bezug auf Umweltschutz und Entlastung der Ressourcen voranzutreiben.

Dies hat deutliche Auswirkungen auf die Politik, die Unternehmensstrategien und das Konsumverhalten, und wird für Aktienanleger bei der Identifizierung zukünftiger Gewinner und Verlierer von entscheidender Bedeutung sein.

Mit dem Thema „Earth Matters“ wollen wir in Unternehmen investieren, die gut aufgestellt sind, um Lösungen für diese Probleme zu finden, und die damit einerseits einen echten Beitrag zu einer grüneren Zukunft leisten und andererseits auch langfristig eine höhere Rendite bieten.“

Engagement in umweltschutzbezogene Investments

Thilo Wolf, Country Head Germany bei BNY Mellon Investment Management: „Mit der Auflegung des BNY Mellon Future Earth Fund möchten wir der steigenden Nachfrage der Kunden nach thematisch orientierten Anlageprodukten begegnen. Der Fokus liegt auf denjenigen Bereichen, von denen Newton am stärksten überzeugt ist und die ihre Werte am besten widerspiegeln.

Dieser Fonds wird auch für Anleger interessant sein, die ein thematisches Engagement in umweltschutzbezogen Investments wünschen, da diese zum Anlageuniversum des Fonds zählen und im Investmentprozess von Newton ESG-Aspekte berücksichtigt werden.“

Für Privatanleger, Intermediäre und institutionelle Anleger

Die Benchmark des Fonds ist der MSCI AC World NR Index, was den globalen Charakter des Fonds ohne Beschränkung auf bestimmte Branchen und seine Diversifizierung auf regionaler Ebene unterstreicht. Der Fonds ist für Privatanleger, Intermediäre und institutionelle Anleger in Deutschland verfügbar.

Die Auflegung dieses Fonds durch Newton ergänzt das bestehende Angebot thematisch orientierter Produkte von BNY Mellon, von denen weitere von der Investmentgesellschaft Mellon Investments Corporation mit Sitz in den USA verwaltet werden.

(BNY Mellon Investment Management/Manuela Blisse)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wo liegt der Nutzen für den Kunden, bei einer nachhaltigen Geldanlage?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten darüber, wo für den Kunden der Nutzen einer nachhaltigen Geldanlage liegt.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben