Nachhaltigkeit

AAA von Scope für Nachhaltigkeitskompetenz von Raiffeisen Capital Management

Scope bescheinigt dem Fondsmanagement von Raiffeisen Capital Management mit einem Rating von AAA eine exzellente Qualität und Kompetenz bei der Umsetzung nachhaltiger Fondsstrategien

Pixabay / RoadLight

Schon in den frühen 1990er Jahren legte Raiffeisen Capital Management den Raiffeisen-Umweltfonds auf. Seit Auflage des „Raiffeisen-Ethik-Aktien“-Fonds im Jahr 2002 sind die nach Nachhaltigkeitskriterien gemanagten Assets stetig gewachsen, vor allem nach Auflage der ersten Nachhaltigkeitsfonds im Jahr 2014. Inzwischen werden rund EUR 21 Mrd. der insgesamt EUR 42,3 Mrd. AuM nach Nachhaltigkeitskriterien gemanagt (etwa 50 %, per Ende Juli 2022).

Hervorzuheben ist der stringente, strikte ESG-Ansatz, den Raiffeisen Capital Management verfolgt. Er stellt sich als eine komplexe und vollumfängliche Kombination aus Negativ- und Positivkriterien dar. Er bietet einen positiven Ansatz mit ESG-Momentum, Engagement, Proxy Voting und einer Mindestanforderung an die Höhe des ESG-Scores an, ohne in Form von Negativkriterien erforderliche Ausschlüsse zu vernachlässigen.

Die nachhaltige Ausrichtung wird seit 2002 weiterentwickelt und wo nötig optimiert. Die zahlreichen Zertifizierungen und Siegel, welche die Fonds vorweisen (FNG-Höchstbewertungen, EUROSIF oder Österreichisches Umweltzeichen) sowie die Auszeichnungen auf Unternehmensebene dokumentieren die erfolgreiche praktische Umsetzung der nachhaltigen Ziele und führen zu einer sehr positiven Differenzierung gegenüber vielen Asset Managern. Der „Footprint“ des Nachhaltigkeitsansatzes spiegelt sich in den Zielportfolios der nachhaltigen Produkte deutlich wider.

Im Risikomanagement kommen „State-of-the-art“-Risikomodelle zum Einsatz. Es existieren mehrere wirksame Instanzen zur Identifizierung und zum Management der relevanten Risiken. Neben den klassischen Risiken werden ESG-bezogene Risiken identifiziert.

Die bereits seit 2013 etablierte Struktur eines vierköpfigen SRI-Kernteams ergänzt durch 20 Nachhaltigkeitsspezialisten im Fondsmanagement wurde – einhergehend mit der Strategie, in Zukunft alle Assets under Management nachhaltig zu verwalten und sukzessive die gesamte Fondspalette auf nachhaltige Ansätze umzustellen – konsequent auf das gesamte Fondsmanagement/Analyseteam umgestellt. Das Management der nachhaltigen Assets erfolgt seit 2021 in Zusammenarbeit des Sustainability Offices, des Produktmanagements und des gesamten Fondsmanagements.

Alle 61 Mitglieder des Fondsmanagements sind inzwischen ausgebildete Nachhaltigkeitsexperten und können bei einer exzellenten durchschnittlichen Investmenterfahrung von 23 Jahren auch Erfahrungswerte mit nachhaltig verwalteten Assets von durchschnittlich etwa sechs Jahren vorweisen.

Auch wenn der Umstrukturierungsprozess im Fondsmanagement noch nachwirkt und die Transformation, z.B. die vollständige Abdeckung der identifizierten Zukunftsthemen, noch nicht vollständig abgeschlossen ist, sind die handelnden Personen sehr stabil. Scope konnte in den geführten Gesprächen den Eindruck gewinnen, dass das Team motiviert ist und die Veränderungen aktiv begleitet.

Fazit

Raiffeisen Capital Management hat strategisch früh mit dem Management nachhaltiger Investitionen begonnen und blickt entsprechend auf eine langjährige, exzellente Erfahrung zurück. Das starke Wachstum der nachhaltig verwalteten Assets bestätigt aus Sicht von Scope die Glaubwürdigkeit des wirkungsvollen Nachhaltigkeitsansatzes von Raiffeisen Capital Management. Es werden erhebliche interne Ressourcen zur Verfügung gestellt, um ein auch aus Anlegersicht optimales Management von nachhaltigen Assets umsetzen zu können.

(Scope Group)

print

Tags: , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Thomas Roming
-
One-one-One mit Thomas Romig, Geschäftsführer, Assenagon Asset Management – Hidden Champions Tour

Mit einem Mischfonds an der Spitze - im One-on-One-Expertengespräch von Mein Geld TV erläutert Fondsmanager Thomas Romig, wie ein Mischfonds in den letzten 20 Jahren sehr erfolgreich mit über 20 Prozent performen konnte.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben