Dauerwerbesendung

-

Das duale Krankenversicherungssystem und biometrische Produkte

Mein Geld TV: Die einen sagen, dass das deutsche Gesundheitssystem das beste auf der Welt ist.

Die anderen behaupten, dass es ein Zweiklassenmedizin. Die einen sagen, dass man auf biometrische Produkte nicht verzichten kann, die anderen behaupten sie seien intransparent und zu teuer. Mein Geld TV hat Experten aus der Branche eingeladen, um dieses Thema zu erörtern.

Sehen Sie die ausgewählten Teilnehmer Herr Eberhard Sautter- Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur Krankenversicherung AG, Herr Dr. Andreas Eurich- Vorstandsvorsitzender der Barmenia Krankenversicherung a.G., Herr Franz-Josef Rosemeyer- Vorstand der A.S.I. Wirtschaftsberatung, Dr. Raimund Stammeier- Facharzt für Orthopadie und Unfallchirurgie, Herr Rüdiger R. Burchardi- Vorstand für Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit der Dialog Lebensversicherungs-AG.

 



Frankfurter Kreis - Der Finanztalk

Was ist ein adäquates Garantieniveau in der bAV?

Die Kapitalmarktlage erfordert ein niedrigeres Garantieniveau, um auskömmliche Renditen zu erwirtschaften. Wie tief muss das Garantieniveau sinken, um einerseits das Sicherheitsempfinden des Arbeitnehmers zu bedienen und andererseits Chancen der Kapitalanlage zu ermöglichen?

zum Video

Icon

Mein Geld Online

Der aktuellste Artikel

Versicherungen
Münchener Verein setzt im Gewerbe-Underwriting auf das Startup Fusionbase

„Die Zusammenarbeit mit Fusionbase hilft uns als kundenorientiertem Versicherer, einen guten Überblick über konkrete Risiken zu erhalten“

zum Artikel | weitere Artikel
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung