Lifestyle

(Michelin)Sterneregen in Los Angeles

Von Long Beach bis Hollywood – L.A. festigt seinen Status als Weltstadt des feinen Essens mit drei neuen Sterne-Restaurants

Abbot Kinney Boulevard © Los Angeles Tourism and Convention Board

Los Angeles Tourism feiert die Veröffentlichung des neuen Michelin® Guides für Kalifornien, der 25 Restaurants mit einem oder mehreren Michelin-Sternen bedachte sowie vier weiteren Restaurants ihr erstes Bib Gourmand-Prädikat verlieh. Diese Auszeichnungen unterstreichen den Status von L.A. als eine der weltweit führenden kulinarischen Städte. Seinen ersten Michelin-Stern sowie einen grünen Stern erhielt das Heritage Restaurant in Long Beach. Auch das Providence Restaurant in Hollywood darf sich mit seinem ersten grünen Michelin-Stern schmücken.

Alle fünf Zwei-Sterne-Restaurants im Großraum Los Angeles, darunter Mélisse in Santa Monica und Hayato in Downtown L.A., behielten ihren Status. Außerdem wurde Küchenchef Austin Hennelly vom Restaurant Kato mit einer neuen Auszeichnung vom Guide Michelin geehrt und erhielt den Michelin Exceptional Cocktails Award.

Die Auszeichnungen wurden auf einer feierlichen Veranstaltung am 18. Juli 2023 im Chabot Space & Science Center in Oakland, Kalifornien, bekanntgegeben. Der Bundesstaat Kalifornien kann nun insgesamt 87 Sterne-Restaurants vorweisen und beherbergt somit die höchste Anzahl an Michelin-prämierten Restaurants in den USA. „Wir freuen uns sehr über die anhaltende Anerkennung des kulinarischen Spitzenangebots von L.A.,“ sagte Adam Burke, Präsident und CEO des Los Angeles Tourism & Convention Board. „Unsere Stadt ist ein wahres Epizentrum für Kreativität und Innovation. Es ist uns eine Ehre, neben den prestigeträchtigen Michelin- und Bib Gourmand-Preisträgern zu feiern, die die vielfältige Küche der Stadt ins Rampenlicht rücken.“

Kreative Küche zu bodenständigen Preisen

Ein Stern im Guide Michelin steht für eine hohe Qualität der Küche, die einen Besuch wert ist. Zwei Sterne stehen für eine ausgezeichnete Küche, die einen Abstecher wert ist, und drei Sterne stehen für eine außergewöhnliche Küche, die eine eigene Reise wert ist. Die neuesten Sterne- und Bib-Gourmand-Preisträger von L.A. repräsentieren die nächste Generation kulinarischer Talente, die der Stadt der Engel ihren Stempel aufdrücken.

Sie knüpfen zudem an den Erfolg bei den James Beard Foundation Awards im Juni 2023 an, bei denen sich Los Angeles als die Stadt mit den meisten Gewinnern behaupten konnte. Neue Kochtalente, die traditionelle, nostalgische Geschmacksrichtungen verwenden, diese auf moderne Art interpretieren und so die Gäste mit neuen Geschmacksrichtungen begeistern, sind zum Sinnbild der beeindruckenden Restaurantszene von Los Angeles geworden.

Die Tester des Guide Michelin würdigten zudem vier neue Restaurants im Großraum Los Angeles mit der Bib Gourmand-Auszeichnung, die außergewöhnliches Essen zu einem guten Preis anerkennt. Bib Gourmand-Restaurants bieten ein komplettes Menü mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert an, so dass Gäste zwei Gänge sowie ein Glas Wein oder ein Dessert für 49 US-Dollar oder weniger (zuzüglich Steuern und Trinkgeld) bestellen können. Die Preisträger in Los Angeles sind das südostasiatische Restaurant Cobi’s, Villa’s Tacos, Eat Joy Food und Carnes Asadas Pancho Lopez.

Zudem zeichnete der Guide Michelin das Restaurant Heritage von Starkoch Philip Pretty und das Restaurant Providence von Küchenchef Michael Cimarusti mit einem grünen Stern aus, einer jährlichen Anerkennung für Restaurants, die in Sachen Nachhaltigkeit federführend sind. Mit diesem besonderen Prädikat ehrt Michelin Küchenchefs, die Verantwortung übernehmen, indem sie Ressourcen schonen, die Artenvielfalt fördern sowie Lebensmittelabfälle und den Verbrauch nicht erneuerbarer Energie reduzieren.

Eine vollständige Liste der Preisträger in L.A. findet sich unter: https://www.discoverlosangeles.com

uwelehmann/ surpress

print

Tags: , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben