Lifestyle

McKinsey Studie zeigt: Nachhaltiges Reisen bleibt Trend

Die autofreie ostfriesische Klimainsel Juist bleibt als nachhaltige Destination auch und gerade in der Recovery-Phase nach Covid-19 ein Reisetrend.

Juist hat Glück. Erstens, weil Juist als Insel vor der deutschen Nordseeküste liegt und zweitens, weil die Tourismusexperten der Insel schon vor 20 Jahren auf bewusstes Reisen und Nachhaltigkeit gesetzt haben. So wird auf Juist regelmäßig der C02-Fußabdruck erstellt, im Sommer findet die Kinderuniversität „Nachhaltig leben“ statt, und immer wieder nimmt Juist an Projekten teil, die ein nachhaltiges Leben auf der Insel fördern sollen. 2015 wurde Juist der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen.

Als schmalste der ostfriesischen Inseln mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer liegt der autofreien Gemeinde naturbedingt viel daran, das Eiland auch für zukünftige Generationen in Takt zu halten. Das kommt Juist nun zugute, denn sowohl Reisen in Deutschland, besonders an die Küsten, als auch Reisen mit einem Fokus auf Umwelt- und Klimabewusstsein liegen gemäß einer Studie von McKinsey in Zusammenarbeit mit Trivago voll im Trend.

Beleuchtet wurde die Frage, wie die Reisebranche mit den Veränderungen der Nachfrage durch COVID-19 umgehen sollte. Eine Analyse der Preisentwicklung seit März ergab, dass Reisenden zwar meist niedrigere Preise angeboten wurden, sie jedoch bereit waren, für Berg-, Küsten- und andere naturnahe Ziele Preise auf dem Niveau von 2019 oder höher zu zahlen.

Wer jetzt noch spontan nach Juist reisen möchte, sollte möglichst flexibel in der Terminauswahl sein. Die Inselgemeinde rät, sich am besten auf die Zeit ab September einzurichten. Übrigens sind September und Oktober wunderbare Monate, um auf Juist nachhaltig neue Kraft zu tanken.

Über Juist

Die Insel ist autofrei, 17 Kilometer lang und 500 Meter breit. Im Norden liegt die temperamentvolle See und im Süden das stille Wattenmeer, das zum UNESCO zum Weltnaturerbe zählt. Die ostfriesische Insel liegt kaum sieben Kilometer vom Festland entfernt und ist mit dem Schiff in etwa 75 Minuten von Norddeich-Mole erreichbar. Auf 16,4 Insel-Quadratmetern leben, ohne Touristen, gut 1.700 Insulaner, die, wie jeder Besucher*in auch, alles per Fahrrad, Pferdekutsche oder zu Fuß erledigen. Selbst die Müllabfuhr kommt auf Juist per Kutsche. Im Jahr 2015 hat die Insel den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Kleinstädte und Gemeinden 2015“ erhalten, zudem ist sie von Tourcert CSR-zertifiziert. Tourcert ist das erste Programm weltweit, das die Leistungsverbesserung für die Reise- und Tourismusindustrie auf Basis der drei Säulen Umweltfreundlichkeit, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Rentabilität zertifiziert. Die „KlimaInsel“ strebt an, bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu sein.

Infos: www.juist.de

uwelehmann/surpress

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Gesundheit ist das größte Gut und die PKV, GKV und BKV helfen es zu erhalten.

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten über die drei wichtigen Säulen PKV, GKV und BKV.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben