Lifestyle

Mama Prags Insidertipps für das trendige Stadtviertel Prag 7

Vom verschlafenen Stadtteil zu einem der hipsten und dynamischsten Distrikte der tschechischen Hauptstadt: Eingebettet in den Flussarm der Moldau und mit freiem Blick auf die historische Altstadt liegt der Bezirk Prag 7.

Städtereisende tauchen hier, nur ein paar Tramstationen vom Stadtzentrum entfernt, in eine außergewöhnliche und alternative Kunstszene ein. Wo könnte Mama Prag ihre Gäste also besser empfangen als im Herzen dieses pulsierenden Stadtviertels? Eingebettet in schroffe Industriefassaden und geschichtsträchtige Häuserreihen aus vergangenen Tagen bietet MAMA auf ihrer großzügigen Terrasse oder in der lockeren Atmosphäre ihrer Garden Bar einen Rückzugsort vom emsigen Treiben der historischen Altstadt und die Möglichkeit Prag wie die Einheimischen zu entdecken. Nur einen Steinwurf von dem Hotel entfernt warten einmalige Kunst-Erlebnisse in Prag 7 darauf entdeckt zu werden. Und egal wie lang der Tag oder die Nacht ist – am Ende wartet MAMA immer mit offenen Armen.

Zuhause im Mama Prag

Um echtes Prag-Feeling zu erleben, müssen MAMAs Gäste natürlich nicht unbedingt die „eigenen vier Wände“ verlassen: Das Mama Prag wartet mit zahlreichen Highlights in Prag 7 auf. Als entspannte Oase zum Herunterkommen nach ereignisreichen Tagen oder für einen letzten Drink nach einer ausgiebigen Tour durch das Nachtleben der Altstadt, bietet sich die großzügige Außenterrasse mit ihren hellen Farben und dem kreativ zusammengewürfelten Mobiliar an. Einfach in den Sesseln, Schaukelstühlen oder auf den Bänken Platz nehmen und sich durch MAMAs Cocktailkarte probieren. Ob beim Brunch oder nach dem abendlichen Dinner mit herzhaften, tschechischen Köstlichkeiten, unkompliziert und großzügig wie zuhause bei Mama: Mehrmals die Woche legen im Mama Prag lokale und internationale DJs auf, die in wechselnden Sets für lockere Stimmung und inspirierende Musikmomente sorgen. Sportenthusiasten kommen zudem in MAMAs Garden Bar auf ihr Kosten: Auf sieben unterschiedlichen Bildschirmen lässt sich hier bei Fußball, Tennis, Rugby oder Boxen in entspannter Atmosphäre und mit einem kühlen Craft-Bier in der Hand mitfiebern. Auch für typisch tschechische Snacks für den Hunger zwischendurch ist gesorgt: Es warten Rindertartar, marinierter Hermelinkäse oder kalter Wurstsalat. Wer sich lieber selbst mit Freunden messen möchte, der fordert diese zu einer Partie am Kicker-Tisch oder zum Billard heraus.

Kunst und die Geschichte Tschechiens: National Gallery Prag

Wer sich vom Mama Prag aus auf den Weg durch den Bezirk Prag 7 macht, der kommt an der tschechischen Nationalgalerie Prag nicht vorbei. Denn wie lässt es sich leichter in die Geschichte anderer Kulturen und Nationen eintauchen, als durch ihre Kunst? Die National Gallery beheimatet die größte Kunstsammlung des Landes, neben tschechischen Meisterwerken finden sich hier auch internationale Künstler wieder. In permanenten sowie ständig wechselnden Themenkollektionen wird vor allem moderne und zeitgenössische Kunst präsentiert Interessierte finden aber auch Werke aus dem Mittelalter und dem 19. Jahrhundert sowie grafische und orientalische Kunst. Das Besondere an der Nationalgalerie: Das Gebäude direkt gegenüber von Mama Prag ist nur eines von vielen historischen Ausstellungshäusern in und um die tschechische Hauptstadt.

Wo zeitgenössische Kunst, Design und Architektur aufeinander treffen: Die DOX Gallery

Ein weiterer Hotspot in Prag 7, der allen kunstinteressierten Gästen des Mama Prag ans Herz gelegt werden sollte, ist die DOX Gallery. Situiert in einem ehemaligen Fabrikgebäude, verschmelzen in der exklusiven Ausstellung Architektur, Design und zeitgenössische Kunst zu einer faszinierenden Symbiose. Sofort zu erkennen ist das Gebäude im Herzen des Bezirk an seinem Markenzeichen: Ein hölzernes Luftschiff angebracht auf dem Dach der DOX Gallery. Im Design-Shop DOX by Qubus in der Galerie lassen sich außerdem eine Vielzahl an einzigartigen Designer-Stücken von tschechischen Glas-, Schmuck- und Modedesignern sowie Kinderbücher, Kunstdrucke und weiteres erstehen.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.mamashelter.com

Über Mama Shelter

Nach einer langjährigen, erfolgreichen Karriere bei Club Med, der einst von der Trigano-Familie mit begründet wurde, hob Serge Trigano 2008 gemeinsam mit seinen Söhnen Benjamin und Jérémie Mama Shelter aus der Taufe. Die Gründer legten von Anfang an großen Wert auf eine Mischung aus Erlebnissen, bei denen Gäste gemeinsam Spaß haben, erschwinglichen Preisen und herausragendem Service. Außerdem sollte Mama nur in Städten vertreten sein, die sie mochten und dort auch nur in Vierteln mit einer besonderen Geschichte. Durch den exklusiven Fokus auf Standorte, die den Triganos persönlich am Herzen liegen, finden sich die Häuser der Marke in Destinationen, die deren Ideal von einem ebenso außergewöhnlichen wie exzentrischen und unverwechselbaren Ort entsprechen. Jede Stadt verfügt über eine reiche Tradition und ebnet den Weg zu neuen Horizonten für ein friedliches Miteinander – ebenfalls Teil der Trigano-Vision. Das erste Mama-Shelter-Hotel entstand so in Paris, gefolgt von Marseille, Lyon, Bordeaux, Los Angeles, Rio de Janeiro, Prag, Belgrad und Toulouse. Neueröffnungen sind unter anderem geplant in Lille, London, Paris-West, Luxemburg, Dubai, Santiago de Chile, Rom, Lissabon und vielen mehr. Seit 2014 kooperiert Mama Shelter mit der internationalen Hotelgruppe Accor, um das Konzept weiterzuentwickeln und  Reisende sowie Einheimische auf der ganzen Welt zu begrüßen.

lieblpr/ uwelehmann/ surpress

print

Tags: , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Warum sind Aktien die richtige Wahl für 2020?

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald, im Interview mit Herrn Martin Stürner, Vorstand der PEH

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Nachhaltigkeit: Investoren machen Ernst

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben