Lifestyle

Erster Meilenstein für das The Fontenay

Das Hamburger 5-Sterne-Hotel bietet seit fünf Jahren modernen Luxus an der Alster

Am 19. März 2018 hat das Hotel The Fontenay an der Hamburger Außenalster den Betrieb aufgenommen. Seitdem haben durchschnittlich 3.000 Gäste im Monat ein Übernachtungserlebnis in Hamburgs derzeit einzigem Leading Hotel of the World genossen. Das The Fontenay ist das Abbild eines neuen modernen Luxushotels – einzigartig interpretiert aufgrund einer außergewöhnlichen Architektur, einem maßgeschneiderten Interieur sowie einem exklusiven Standort-Erlebnis in der Balance von Natur und Urbanität.

The Fontenay konnte sich schon bald großer Beliebtheit erfreuen. Mit einer nahezu 90 Prozent Auslastung an den Wochenenden und über 60 Prozent in der Woche ist das Hotel nicht nur als Anziehungspunkt von Leisure-Gästen einzuordnen, sondern ist auch ein beliebtes zentral gelegenes Hotel für Business-Gäste. Den entscheidenden Unterschied in diesem Segment machen die Zimmergrößen aus: Die Deluxe Zimmer des The Fontenay liegen bei 43 bis 46 Quadratmetern, die größte Suite – The Fontenay – bietet einen Hamburg-Aufenthalt auf 200 Quadratmetern.
Das „City Hotelresort“ – umrahmt von einer 14.000 Quadratmeter großen Fensterfläche – liegt inmitten eines grünen Areals. Die fließende Formgebung des Hotelgebäudes aus drei ineinanderlaufenden Kreisen nach der Idee des Hamburger Architekten Jan Störmer, symbolisiert eine stetige Verbundenheit. Das Design, die Farben und die Extravaganz der Architektur des Hotels unterstreichen gekonnt die Wertschätzung zum Standort Hamburg und vermitteln dem Gast ein unmittelbares Wohlfühlerlebnis.
„The Fontenay ist in der Hansestadt vollständig angekommen und hat sich etabliert – das macht mich stolz! Die Nachfrage ist hoch und die anfänglichen Stolpersteine – insbesondere während der Hotelschließung in der Coronazeit – sind überstanden. Mit neuer Stärke erleben mein Team und ich jetzt eine bewusstere Normalität. Ich freue mich sehr, die Gäste aus der GANZEN Welt in Hamburg begrüßen und begeistern zu können“, sagt Thies Sponholz, der geschäftsführende Hoteldirektor des The Fontenay.
Für das erste (kleine) Jubiläum kreiert der Executive Chef Patissier Marco D´Andrea eine große Geburtstagstorte, von der jeder Hotelgast „naschen“ darf.
Das The Fontenay bietet ganzjährig eine Menge kulinarischer Erfahrungen. Im Allday Restaurant „Parkview“ im Erdgeschoss, mit Sommerterrasse und direktem Blick auf die Alster, beginnt der neue Tag mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet – vorzugsweise aus regionalen Zutaten. Im Laufe des Tages geht es in eine saisonale und weltoffene Küchen-Kunst hinüber und an warmen Sommerabenden wird das unprätentiöse Gartenrestaurant zu einem gastronomischen Hotspot.
Von höchster Präzision ist das Genusserlebnis des Sternekochs Julian Stowasser in dem Fine-Dining Restaurant „Lakeside“ auf der 7. Etage. Die wechselnde Menüauswahl ist mutig, wild, filigran und elegant – kurz gesagt köstlich und voller Leidenschaft.
Und einen „Fontenay´s Finest“ genießen die Gäste inklusive der 320° Panoramaaussicht in der „Fontenay Bar“ auf der 6. Etage des Hotels. Die Crew hinter dem Bar-Manager Rocco Tolomeo lässt sich von Mix-Techniken und Aromen aus der ganzen Welt inspirieren und tobt sich kreativ auf der Spielwiese der aktuellen Drink-Trends und Geschmäcker aus.
„The Fontenay“ – das sind 5 Jahre imposante Architektur, Kulinarik der ersten Liga, herzliche Gastfreundlichkeit und ein modernes Luxuserlebnis.
The Fontenay ist ein Abbild des modernen Hamburgs – eine Hommage an die Hansestadt. Unmittelbar an der Außenalster gelegen, vereinen sich in diesem „Modern Classic“ auf besondere Weise urbane Natur und kosmopolitischer Lebensstil. Die faszinierende, skulpturale Architektur beherbergt 130 luxuriöse Zimmer und Suiten, viele mit Alsterblick. Das Herzstück bilden ein verglaster und mit Bäumen begrünter Innenhof sowie das imposante 27m hohe, geschlossene Atrium. Lässige Barkultur findet sich mit Traumblick auf die Alster, in der Fontenay Bar. Für Tagungen und Events stehen vier Veranstaltungsräume mit 48 qm – 220 qm und Tageslicht zur Verfügung. Über den Dächern Hamburgs erlebt man auf 1.000m² eine exklusive Wellnesswelt mit Innen-/Außenpool. Das Hotel ist Mitglied von The Leading Hotels of the World.
uwelehmann/ surpress
print

Tags: ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 01| 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben