Lifestyle

Eishockey-WM in der Slowakei

Eine Fahrt im Mai zur Eishockey-WM in die Slowakei lohnt sich gleich dreifach: Top-Eishockey live sehen und die eigene Mannschaft anfeuern, die atemberaubende Landschaft der Slowakei entdecken und in den geschichtsträchtigen Städten Košice und Bratislava feiern, bummeln und staunen.

Das UFO ist eine einzigartige Aussichtsplattform mit Restaurant auf der Donaubrücke in 95 Meter Höhe

Die Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich für die WM-Endrunde (10.5.–26.5.2019) qualifiziert und hoffen auf die Unterstützung ihrer Fans, denn die Slowakei ist nur ein Katzensprung entfernt. Die Schweiz geht als WM-Zweiter aus dem letzten Jahr ins Rennen. Deutschland kommt als Silbermedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele 2018 in Südkorea nach Košice, dem Spielort der Vorrunde für das deutsche Team. Österreich und die Schweiz spielen ihre Vorrunde in Bratislava.

Sportlich verspricht das Großevent viel Spannung und einen harten Kampf. Kulinarisch, kulturell und für einen Kurzurlaub können Besucher und Fans in der Slowakei ebenfalls einiges erwarten. Die slowakische Gastfreundschaft erwartet die Gäste mit traditionellen Speisen und uriger Gemütlichkeit, aber auch mit modernen Cafés, Bars, 5-Sterne-Hotels, Trendrestaurants oder Kaffeehäusern. Bratislava bietet dem Besucher darüber hinaus zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die man gesehen haben sollte. Mit der Bratislava-Card reist man kostenlos durch die Stadt und erhält viele Vorteile und Nachlässe. Zu den wichtigsten Attraktionen, die man nach oder vor einem Spiel anschauen kann, gehören unter anderem: Die Bratislavaer Burg, das Ufo auf der Brücke über die Donau, die Kathedrale St. Martin oder das alte Rathaus.

Wer beide Spielorte besucht oder noch einen kleinen Ausflug in die unberührte Natur der Slowakei macht, kann dem Trubel beispielsweise in einem der zahlreichen Nationalparks entfliehen, die selbst zum aktiv sein mit Wanderrouten oder Fahrradtrails einladen. Aber auch viele Höhlen und Dörfchen wollen entdeckt werden, von denen einige zum UNESCO-Welterbe gehören.

Die Anreise in die Slowakei ist bequem mit dem Auto oder dem Zug möglich, es gibt aber auch gute Flugverbindungen nach Bratislava und Košice: Bratislava ist über den eigenen Airport und auch über den nur 40 Minuten entfernten Flughafen Wien erreichbar. Von dort fahren Shuttle-Busse über die Autobahn in die Hauptstadt. Nach Košice fliegt man etwa mit Eurowings ab München oder Düsseldorf zweimal wöchentlich.

Infos: www.slovakia.travel

uwelehmann/surpress

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Hidden Champions One on One Nikolas Kreuz
-
One-one-One mit Nikolas Kreuz, Geschäftsführer der Invios GmbH – von der Hidden Champions Tour 2022

Nikolas Kreuz, Gründer und Geschäftführer der Invios GmbH im One-one-One Interview mit Isabelle Hägewald auf der Hidden Champions Tour in Frankfurt.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben