Lifestyle

Das Bergische – ein Wanderland, das keine Wünsche offen lässt

Wandern ist ein Trendsport. Vorbei sind die Zeiten, in denen Wandern den Ruf einer Freizeitbeschäftigung für alte Herren in Nickerbockern hatte. Heute ist es ein Breitensport, der in allen Altersgruppen und Gesellschaftsschichten seine Anhänger hat.

Herbstliche Stimmung an der Aggertalsperre

Das Bergische Wanderland, unmittelbar östlich und südlich von den nordrhein-westfälischen Ballungszentren an Rhein und Ruhr gelegen, bietet alles, was das Wandererherz höher schlagen lässt: Zwei zertifizierte Fernwanderwege von jeweils über 250 Kilometern Länge und 24 Themenwege, die als Tagestouren durch die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft führen. Kurz gesagt, ein ideales Reiseziel für den kommenden Herbst oder das nächste Frühjahr.

Die Fernwanderwege

Der „Bergische Weg“ führt auf 262 Kilometern von der Stadt Essen im Ruhrgebiet durch das Bergische auf den Drachenfels bei Königswinter am Rhein. Auf 14 Etappen können Wanderer die Landschaft erkunden und zwischendurch bedeutende Orte der Kulturgeschichte, wie Schloss Burg oder den Altenberger Dom besuchen.

Der „Bergische Panoramasteig“ bietet als Rundweg auf 244 Kilometern Länge zahlreiche eindrucksvolle Aussichten auf das Bergische Wanderland. Er beginnt und endet in Engelskirchen und führt in 12 Etappen durch die abwechslungsreiche Landschaft. Beide Wege sind durch den Deutschen Wanderverband mit dem Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet worden.
Wem die Fernwanderwege nicht ausreichen, der kann dank Verbindungswegen auch gleich noch den Neanderlandsteig, den Rothaarsteig, den Rheinsteig oder den Natursteig Sieg in Angriff nehmen.

Die „Bergischen Streifzüge“

Neben den beiden Fernwanderwegen bieten die 24 „Streifzüge“ Tages- und Halbtagestouren mit hohem Erlebniswert. Naturkundliche, technische, historische oder literarische Themen stehen hier im Mittelpunkt, informativ und lebendig aufbereitet auf Informationstafeln und Erlebnisstationen. Ein besonderes Highlight ist der neue Höhlenweg in Engelskirchen, der sich mit dem erst im vergangenen Jahr entdeckten „Windloch“, der größten Höhle Nordrhein-Westfalens, beschäftigt. Der Höhlenweg und fünf weitere Streifzüge sind speziell auch für Kinder gestaltet. Hier erklärt die aus dem Fernsehen bekannte und beliebte Maus den Kleinen auf den Infotafeln die Themen.

Die „Gastgeber Bergisches Wanderland“

Natürlich kommen im Bergischen auch Genießer voll auf ihre Kosten, denn was gibt es schöneres, als sich nach einer langen Wanderung bei einem kühlen Bier, einem leckeren Essen oder einem Saunagang zu entspannen.  Die „Gastgeber Bergisches Wanderland“ haben sich perfekt auf die Bedürfnisse der Wanderer eingestellt. Sie bieten den Gästen wunderbare Pauschalangebote an, die neben Lunchpaketen auch den Shuttleservice zu den Wanderwegen und natürlich „Wandern ohne Gepäck“ beinhalten.

Infos: www.dasbergische.de www.bergisches-wanderland.de

uwelehmann/surpress

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Thomas Roming
-
One-one-One mit Thomas Romig, Geschäftsführer, Assenagon Asset Management – Hidden Champions Tour

Mit einem Mischfonds an der Spitze - im One-on-One-Expertengespräch von Mein Geld TV erläutert Fondsmanager Thomas Romig, wie ein Mischfonds in den letzten 20 Jahren sehr erfolgreich mit über 20 Prozent performen konnte.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben