Lifestyle

Camping und Glamping in Tschechien

Die touristischen Länder Europas öffnen sich, so auch unser Nachbar Tschechien. Seit 1. Juni 2021 werden wieder Gäste aus dem Ausland empfangen.

Man erwartet vor allem einen Anstieg an Campingurlaubern, die Rückzug und Raum für sich in diesen Tagen einmal mehr schätzen. Ob sie dabei die naturbelassene Idylle suchen oder lieber zahlreiche Annehmlichkeiten genießen – in jedem Fall bieten Tschechiens Campingplätze eine entspannte Atmosphäre, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und traumhafte Kulissen. Hierbei fühlen sich nicht nur die Gäste in den rollenden Unterkünften wohl, auch Reisende mit Zelt dürfen fast überall die passenden Voraussetzungen erwarten. Denn die Tschechen selbst lieben es, ganz ursprünglich und nur durch eine dünne Stoffwand vom Sternenhimmel getrennt zu schlafen.

Gerade jetzt kommen viele neu auf den Geschmack der Campingreise, die den nötigen Abstand garantiert. Zudem beobachtet man seit Jahren den Trend zum Slow Tourismus. Heißt, die Menschen möchten nachhaltig reisen und im Einklang mit der Umwelt zur Ruhe finden. Tschechien bietet hier eine wahre Spielwiese mit seiner besonders abwechslungsreichen Natur. Beeindruckende Bergwelten wie das Riesengebirge, der dichtbewachsene Böhmerwald oder die malerischen Weinhänge in Südmähren warten genauso auf Outdoorliebhaber wie die romantischen Flussläufe in Südböhmen, der einladende Lipno-Stausee oder die pittoresken Teichlandschaften um Třeboň. Dabei ist auch in Sachen Camping-Unterkunft Abwechslung geboten: Zur Verfügung stehen nicht nur die üblichen Campingplätze mit freien Stellplätzen, Parzellen oder Bungalows in jeder Form. Auch das Thema Glamping ist groß im Kommen – und private Grundstücke, die von ihren Besitzern gegen kleines Entgelt für den ultimativen Rückzug zur Übernachtung freigegeben werden.

Bergsportler, Wasserrate oder City-Urlauber

In jeder der 14 Regionen des Landes finden sich mindestens eine Handvoll Campingplätze. Lage, Ausstattung, Größe und Service variieren beträchtlich, daher wird nahezu jeder Geschmack und Geldbeutel bedient. Das Autocamp Sedmihorky zum Beispiel bietet jede Menge Aussichtspunkte in den Felsen des Böhmischen Paradies‘ (Český ráj). Aufgrund des vielseitigen Angebots inmitten schönster Natur wurde der Platz die letzten Jahre mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt 2020 mit dem Titel „Bestes Camp für Familien mit Kindern“.

An einem der wärmsten und saubersten Stauseen in der Tschechischen Republik liegt Vranovská pláž (Vranov-Strand) in Südmähren. Das malerische Weinanbaugebiet rund um den Vranov Stausee lässt sich am besten auf einer der zahlreichen Radrouten entdecken. Am gegenüberliegenden Ufer des Campingplatzes befindet sich das eindrucksvolle Schloss Vranov nad Dyjí (Frain an der Thaya), und auch der Nationalpark Thayatal ist nicht weit.

Ebenso direkt am Wasser gelegen mit fast einem Kilometer Strand bietet das Camping Resort Frymburk (Friedberg) am Lipno-Stausee alles, was das aktive Camperherz begehrt. Spielplätze, ein Wasserpark mit Wassertrampolin und zahlreiche Wander- und Radwege in der Umgebung machen den Ort zum sommerlichen Paradies.

Familien, die nahe Prag eine „Camping-Oase“ suchen, finden sie mit allerlei Kinderangeboten und Pool mit der Oase Praha. Nur drei Kilometer vom Zentrum entfernt liegt der Campingplatz Džbán am Rande eines Naturschutzgebiets. Sechs urige Holzhütten bieten hier eine Alternative zu Zelt oder Wohnmobil.

Luxuriös und trotzdem naturnah

Für alle, die die Natur lieben, aber gleichsam Komfort schätzen, sind Tschechiens Glamping-Abenteuer das Richtige.  Glamping Brdy in Mittelböhmen, südwestlich von Prag bietet neben den sehr stilvoll ausgestatteten Zelten mit riesiger Fensterfront und eigenem Bad gleich noch das private Spa on top: das eigene Saunafass und der Badezuber warten nur eine Stoffwand entfernt auf Genießer und Wellnessliebhaber. Im Malešov Camp bei Kutná Hora (Kuttenberg) steht alles im Zeichen des Mittelalters. Die besonders designten und komfortablen Zelte befinden sich im Garten einer jahrhunderte alten Festung. Zum Thema passend werden auch die angebotenen  Mahlzeiten nach mittelalterlichen Rezepten zubereitet.

Einzigartige Schlafstätten hält auch Vodní domky im Dorf Čejkovice in Südböhmen bereit, wo schwimmende Ferienhäuschen Wasserliebhabern ein besonderes Erlebnis versprechen. Ein ähnliches Angebot mit etwas rustikaleren Holzhütten finden Fischer mit dem Glamping-Platz Dobčické rybníčky, ebenso in Südböhmen. Hier können sie nach Herzenslust ihrem Hobby frönen und ihre Angel direkt nach dem Aufstehen ins Wasser halten. Wer es noch abenteuerlicher mag, kann die Nacht auch in den Baumkronen verbringen, zum Beispiel in Nordböhmen im Baumhaus am Jeschken (Ještěd) bei Liberec oder in einem der Luxuszelte in den Baumkronen über dem Zoo von Dvůr Králové in Ostböhmen. Nähere Informationen unter www.amazingplaces.cz/en

Camping im Privatgarten

Ob Bauernhof mit vielen Tieren, am privaten Fischweiher oder mitten im Obstgarten – der Trend vieler Grundstücksbesitzer, ihre Wiesen und Wälder mit Naturliebhabern zu teilen, bringt besonders einsame und idyllische Übernachtungs- und Freizeitoptionen hervor. Mehr dazu unter www.bezkempu.de

Weitere Informationen unter www.visitczechrepublic.com, die aktuelle Campingbroschüre unter https://pdf.czechtourism.com/camps_2021/

uwelehmann/ surpress

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Was bedeutet Klimaschutz in der Finanzindustrie?

Frankfurter Kreis: Chefredakteurin Isabelle Hägewald diskutiert mit Experten über die Kriterien zum Klimaschutz?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben