Investmentfonds

Südafrika braucht den Vertrauensvorschuss

Nach einem Jahrzehnt unterdurchschnittlichen Wachstums und übermäßigen Staatsausgaben braucht Südafrika in 2018 ein Wachstum von 2,5%.

Südafrika wirbt um Vertrauen

 

Dieses stabile Schuldenprofil wird benötigt, damit Südafrika das Investment Grade-Rating in Landeswährung bei Moody’s behält.

Die Belebung des Wachstums ist allerdings nur möglich, wenn das Verbrauchervertrauen zurückkehrt und das Vertrauen der Unternehmen folgt. Die Barguthaben der privaten Haushalte bei Geschäftsbanken sind in Prozent des BIP in den letzten Jahren stark gestiegen und liegen derzeit 3,5 Prozentpunkte des BIP über dem langfristigen Durchschnitt. Dies entspricht etwa 160 Mio. Rand zusätzliches Bargeld oder bargeldähnlichen Instrumente, die ausgegeben werden könnten.

Grundlage ist Verbraucheroptimismus

Dies wäre sicherlich möglich, wenn die Verbraucher 2018 optimistischer werden. Die Aufwärtstendenz von Ausgaben wird jedoch durch Steuererhöhungen ausgeglichen, wobei die Inflationsrate nur wenig sinkt und möglicherweise die Mehrwertsteuer auf Kraftstoff- und Immobilienpreise gesenkt wird. Daher ist ein erheblicher Vertrauensvorschuss erforderlich, um dies zu überwinden. Ein Wechsel des südafrikanischen Präsidenten könnte einen großen Beitrag dazu leisten, ein solches Vertrauen zu schaffen.

Unternehmen müssen verstärkt investieren. Die Beziehung zwischen Unternehmen und Cyril Ramaphosa ist viel stärker als zu Jacob Zuma. Dies wurde oft als Kritik an Ramaphosa im ANC-Führungsrennen verwendet. Dies sollte sich jedoch in Zukunft von einem Hindernis zu einer Hilfe entwickeln, da das höhere Maß an Vertrauen die Unternehmen ermutigt, über Investitionen nachzudenken.

Sorgenkind Bergbau

Um einen langfristigen Investitionsschub zu erzielen, muss das regulatorische Umfeld verbessert werden. Die politische Unsicherheit war einer der Hauptgründe für den Mangel an Investitionen. Zum Beispiel ist das Volumen im Bergbau in Südafrika bis 2017 zurückgegangen – trotz der gestiegenen Rohstoffpreise. Bergbauunternehmen investieren nicht, Schuld daran ist der katastrophale Prozess rund um die Bergbau-Charta.

(Investec)

print

Tags: , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben