Investmentfonds

Investieren in Europas grüne Zukunft

Neben einer stabilen Rendite wünschen sich Kunden in der nachhaltigen Geldanlage vor allem eines: Transparenz. Als grüner Pionier eröffnet Pangaea Life Kunden die Möglichkeit, fernab der Börse direkt in Sachwerte erneuerbarer Energien zu investieren – mit großem Erfolg

Den Erneuerbaren gehört die Zukunft. Mit dem European Green Deal ebnet auch die Europäische Union ihren ehrgeizigen Weg zur Klimaneutralität. Ein Zukunftsmarkt ist im Entstehen. Mit dem Pangaea Life Sachwerte-Fonds aus dem Sektor der regenerativen Energien werden Kunden Teil des grünen Wandels.

Im Jahr 2017 gründete die Versicherungsgruppe die Bayerische ihre konsequent nachhaltige Marke Pangaea Life mit einer klaren Vision: eine stabile Rendite fernab der Aktienmärkte mit messbarem Klimaschutz zu vereinbaren.

Als einzige fondsgebundene Rentenversicherung auf dem Markt investiert der Pangaea Life Fonds ausschließlich in Sachwerte auf dem Zukunftsmarkt der erneuerbaren Energien. Damit eröffnet Pangaea Life Privatanlegern eine Investitionsmöglichkeit, die zuvor meist nur institutionellen Anlegern offenstand – und das bereits mit laufenden Beiträgen ab monatlich 25 Euro oder Einmalbeiträgen ab 15.000 Euro.

Transparenz steht dabei an erster Stelle: Rendite erwirtschaften bei Pangaea Life ausschließlich Sonnen- energie, Windkraft und Wasserkraft. Aktuell umfasst das Sachwerte-Portfolio Photovoltaik-Anlagen und Wasserkraftwerke auf der iberischen Halbinsel sowie Windkraftparks in Norwegen und Dänemark. Somit gewährleistet der Fonds eine technische und geografische Risiko-Streuung. Strenge Ausschlusskriterien stellen sicher, dass ökologisch, sozial oder ethisch fragwürdige Investitionsfelder keine Chance haben.

Seit Auflage des Fonds im Jahr 2018 erwirtschafteten die nachhaltigen Investments eine Durchschnitts- rendite von jährlich sieben Prozent – bei deutlich geringerer Schwankungsanfälligkeit als auf den Kapitalmärkten. Die hohe Stabilität zeigte sich vor allem im sogenannten „Corona-Crash“ im ersten Quartal 2020: Während der DAX um 26 Prozent einbrach, verbuchte der Pangaea Life Fonds ein erstmaliges Minus von lediglich 2,3 Prozent. Da ein Großteil der Erträge der Energieanlagen über langjährige Stromabnahmeverträge abgesichert ist und der Bedarf an erneuerbarer Energie stetig steigt, können sicherheitsbewusste Anleger auch in Zukunft eine stabile Renditeerwarten.

Die Nachhaltigkeit des Fonds ist messbar: Während der Gesamtlaufzeit wird die CO2- Einsparung voraussichtlich auf über 7,9 Millionen Tonnen steigen – das entspricht dem durchschnittlichen jährlichen Energieverbrauch von über 6,8 Millionen Haushalten in der EU. Im Jahr 2020 gewann die Pangaea Life Investment-Rente den Morgen & Morgen Sustainable Award in Finance – der Nachhaltigkeitspreis der Finanzbranche.

(PANGAEA LIFE)

Mehr Informationen finden Sie unter: www.pangaea-life.de

 

Pangaea Life Fonds
ISIN: LU1675428244

Wie lauten Konzept und Zielsetzung des Fonds?

Uwe Mahrt, Geschäftsführer der Pangea Life GmbH

Uwe Mahrt: Mit unserem Pangaea Life Fonds bieten wir Kunden die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Zukunftsvorsorge direkt in Sachwerte aus dem Sektor der erneuerbaren Energien zu investieren. Gerade sicherheitsorientierte Anleger wählen damit eine börsenunabhängige Anlagestrategie ohne die für die Kapital- märkte typische Schwankungsanfälligkeit. Im Durchschnitt sieben Prozent Rendite pro Jahr seit Auflage sprechen ebenfalls für sich.
Die Entscheidung für einen eigenen Fonds haben wir getroffen, da wir in puncto Transparenz und Nachhaltigkeit keine Kompromisse eingehen wollten. Mit dem Pangaea Life Fonds haben wir nun die absolute Kontrolle darüber, in welche Anlagen wir die Beiträge unserer Kunden investieren – und wo nicht.
Besparen können Kunden den Fonds im Rahmen unserer Investment-Rente, einer privaten fondsgebun- denen Rentenversicherung. Flexibilität schreiben wir dabei groß: Entnahmen und Zuzahlungen sind jederzeit möglich. Für die reine Geldanlage attraktiv: Neben einer lebenslangen Rente bieten wir auch eine Auszahlung des angesparten Kapitals bei Rentenbeginn. Außerdem ergänzt seit Kurzem eine grüne Basis-Rente unser Angebot. Gerade Selbstständige und gutverdienende Angestellte finden hier eine ideale Möglichkeit, mit hohen Steuerbegünstigungen nachhaltig vorzusorgen.

In welchem Bereich unterstützt der Fonds das entsprechende SDG am meisten?

Uwe Mahrt: Der Pangaea Life Fonds ist Impact Investing in Reinform. Da wir gemeinsam mit unseren Kunden exklusiv in Anlagen investieren, die Tag für Tag saubere Energie für Abertausende von Haushalten produzieren, zahlt jeder investierte Euro direkt auf die SDGs 7 (Affordable and Clean Clean Energy), 11 (Sustainable Cities and Communities) und 13 (Climate Action) ein. Doch auch über diese drei Kern- bereiche hinaus tragen wir zur Erreichung der Ziele bei. So stellen wir beispielsweise bei unseren Energieanlagen und deren Bestandteilen sicher, dass die kompletten Produktions- und Lieferketten frei von Ausbeutung, Kinderarbeit, inhumanen Arbeitsbedingungen und ethisch wie sozial fragwürdigen Geschäftspraktiken sind.

Wie unterscheidet sich das Produkt von vergleichbaren Fonds?

Uwe Mahrt: Unser Alleinstellungsmerkmal ist ganz klar: Statt ETFs und Aktienfonds, bei denen die Nachhaltigkeit der enthaltenen Unternehmen oft fragwürdig ist, bieten wir mit unseren grünen Sachwert-Investments hundertprozentige Transparenz und konsequenten Klimaschutz. Als ein Novum in der Finanzbranche nehmen wir Vertrieb und Kunden mit unserer digitalen Investmentreise per VR-Brille sogar zu einigen unserer Investitionen mit. Ein Erlebnis, das jeder einmal gemacht haben sollte.

(PANGAEA LIFE)

print

Tags: , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

Das Kompositgeschäft boomt trotz der Coronakrise
-
Mein Geld TV One-on-One mit Herrn Ralf Dietrich // Vertriebskoordinator Partnervertrieb, Gothaer

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald, im Interview mit Herrn Herrn Ralf Dietrich // Vertriebskoordination Komposit Partnervertriebe Gothaer Allgemeine Versicherung. Das Kompositgeschäft boomt trotz der Coronakrise - wie ist das zu bewerten?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben