Investmentfonds

Globale ESG-Champions für verantwortungsvolle Performance

Seit 30 Jahren erzielt der EB-Öko-Aktienfonds eine Rendite, die nicht nur ökonomischen, sondern auch ökologischen, sozialen und ethischen Gesichtspunkten Rechnung trägt – und wird so unserem Anspruch gerecht, Investments für eine bessere Welt zu schaffen

SO KOMMT DIE NACHHALTIGKEIT INS PORTFOLIO

Während wir beim Start des EB-Öko-Aktienfonds im Jahr 1991 schlicht Unternehmen ausgeschlossen haben, die nicht mit kirchlichen Werten vereinbar waren, wurden diese Kriterien später verfeinert, erweitert und objektiviert. Heute orientiert sich unser Fondsmanagement bei der Aktienauswahl und im Risikomanagement an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (UN Sustainable Development Goals, SDGs) und am Pariser Klimaschutzabkommen (CO₂-Reduktion). Aus einem globalen Auswahluniversum werden zunächst Unternehmen mit einer negativen SDGBilanz entfernt. Die verbleibenden Unternehmen analysieren wir sowohl mit quantitativen als auch mit qualitativen Methoden und erstellen eine Rangfolge für die Auswahl in ein wirkungsorientiertes Portfolio (Impact Investment).

 

AUSWAHL GLOBALER ESG-CHAMPIONS

Mit den Spitzenreitern investieren Anleger nur in Unternehmen, die entweder sektorführend in ökologischer Nachhaltigkeit sind (Environmental Leader, Beispiel: EssilorLuxottica, Frankreich, globaler Augenoptik- Konzern), sich stark auf die Erhöhung von Nachhaltigkeit konzentrieren (Environmental Progress, Beispiel: NTT Data Corp, Japan, Digitalisierung zum Beispiel von Universitäten und Gesundheitswesen) oder einen hohen Zielerreichungsgrad in den ökologischen SDGs aufweisen (Environmental Impact, Beispiel: Xylem, USA, Pumpen und Wasseraufbereitung). Neben der Aktienauswahl setzt das Fondsmanagement auf Unternehmensdialoge, um die notwendige Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern.

 

Michael Hepers, Geschäftsführer EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM)

So erreichen Sie uns
EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM)
Ständeplatz 19, 34117 Kassel
Telefon +49 (0)561 450603-3799
info@eb-sim.de
www.eb-sim.de

  AUSSCHLIESSLICH NACHHALTIG: EB-SIM  

Als 100 %ige Tochter der größten deutschen Kirchenbank, der Evangelischen Bank eG, bietet der Vermögensverwalter EB – Sustainable Investment Management GmbH (EB-SIM) privaten und institutionellen Investoren ausschließlich nachhaltige Anlagen in Aktien-,
Anleihen- und Multi- Asset-Strategien sowie Real Assets (z. B. Wind-,
Wasser- und Solarenergieanlagen).

print

Tags: , , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wo liegt der Nutzen für den Kunden, bei einer nachhaltigen Geldanlage?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten darüber, wo für den Kunden der Nutzen einer nachhaltigen Geldanlage liegt.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben