Investmentfonds

Der Hype um Home-Office ist übertrieben


Offene Immobilienfonds sind bisher vergleichsweise gut durch die Coronakrise gekommen. Bleibt das so? Die Beantwortung der Frage hängt vom jeweiligen Anlagekonzept ab. Fonds, die etwa in Shopping-Center oder Hotels investieren, könnten bei einem Andauern der Pandemie möglicherweise in unruhiges Fahr- wasser kommen. Anders verhält es sich mit Büroimmobilienfonds. Vor allem, wenn diese wie der UBS (D) Euroinvest Immobilien auf Bürogebäude in sogenannten Core-Lagen setzen.

Fondsmanager Alexander Isak sieht das Geschäft mit erstklassigen Büroflächen durch die Corona-Krise höchstens temporär beeinträchtigt. Auch der vermeintliche Trend zum Home Office stellt für ihn keinen Bremsfaktor dar. Für ihn ist klar: „Der Hype um das Home Office beruht auf einem externen Schock und wird sich legen. Die Menschen wollen nicht auf Dauer ohne Kontakt zu ihren Kollegen von zuhause ar- beiten.“ Allerdings würden sich die Nutzungskonzepte verändern. Der Trend gehe weg vom dicht besetz- ten Großraumbüro hin zu Flächen mit mehr Freiräumen. Für die Zukunft ist Isak optimistisch.
Die Nachfrage nach Büroraum in guten Lagen dürfte auf lange Sicht stabil bleiben.

Insgesamt liege die Leerstandsquote von Büroimmobilien im europäischen Markt unter fünf Prozent,
bei den Objekten des UBS Euroinvest nur bei drei Prozent. Offene Gewerbeimmobilienfonds bleiben vor diesem Hintergrund eine gute Option im anhaltenden Niedrigzinsumfeld.

Mehr Infos zum Fonds gibt es unter: www.ubs.com/euroinvest

print

Tags: , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Gesundheit ist das größte Gut und die PKV, GKV und BKV helfen es zu erhalten.

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten über die drei wichtigen Säulen PKV, GKV und BKV.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben