Investmentfonds

BNP Paribas Climate Impact –
Impact Investing gegen den Klimawandel

Impact Investing bedeutet für uns als Asset Manager, das Kapital der Anleger nachhaltig in Wirtschaft, Regionen und Branchen zu investieren. Auf diesem Weg können wir einen wichtigen Beitrag für die Umwelt und die Gesellschaft leisten und Unternehmen in diese Richtung positiv beeinflussen


Impact Investing bedeutet für uns, das Kapital der Anleger so zu investieren, dass wir auf diesem Weg einen wichtigen Beitrag für die Umwelt und die Gesellschaft leisten und Unternehmen in diese Richtung positiv beeinflussen. Unsere Kunden fordern daher Transparenz über unsere Investments und wünschen, ihre Kapitalanlagen über eine Wertsteigerung und angemessene Risikosteuerung hinaus in ihrem Sinne anzulegen.

BNP Paribas CLIMATE IMPACT ist ein internationaler Aktienfonds, der in Unternehmen investiert, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen helfen, den Klimawandel einzudämmen. Diese Unternehmen, die ein hohes Wachstumspotenzial versprechen, agieren in Branchen wie Energie, alternative Energie, Wasser, Abfallmanagement, Ernährung und Landwirtschaft. So helfen sie mit ihren Produkten und Dienstleistun- gen, Energie einzusparen, Trinkwasser sauber zu halten, Abfallstoffe zu recyceln, weniger Pestizide in der Landwirtschaft zu verwenden und den Ausstoß an CO2 so gering wie möglich zu halten.

Nach einer sorgfältigen Analyse von Fundamentaldaten der Unternehmen, Marktdynamik, Wachstums- faktoren, Aussichten und ESG-Eigenschaften stellen die Fondsmanager ein Portfolio aus 50 bis 70 Unter- nehmen, die sie am meisten überzeugen, zusammen. Der Fonds investiert vor allem in Small/Mid Caps und ist stark nach Regionen und Branchen diversifiziert. Der Portfolioumschlag ist mit einer Haltedauer von durchschnittlich fünf Jahren niedrig, weil wir auf das langfristige Potenzial der Unternehmen achten.

POSITIVE EFFEKTE:

Legt man eine Investition in Höhe von zehn Millionen Euro, die ein Jahr lang gehalten wird, zugrunde, ergeben sich beispielhaft folgende positive Effekte durch eine Kapitalzuführung zu den Unternehmen
im Portfolio: 7.600 Tonnen CO2-Emissionen werden vermieden, 3.270 Kilowattstunden über erneuerbare Energien erzeugt, 500 Megaliter Trinkwasser aufbereitet.

(BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT)

 

BNP Paribas Climate Impac

ISIN: LU0406802339

Wie lauten Konzept und Zielsetzung des Fonds?

Dürren, Überschwemmungen, Gletscherschmelze – der Klimawandel wird immer stärker spürbar. BNP Paribas Climate Impact investiert in die Unternehmen, deren Lösungen dazu beitragen, die Ursachen der Erderwärmung zu bekämpfen: Energieeffizienz, alternative Energien, Abfallmanagement, Recycling, nachhaltige Landwirtschaft. Ein weiteres Investitionsfeld sind die Unternehmen, die sich mit den Folgen des Klimawandels beschäftigen, beispielsweise Wasseraufbereitung und -hygiene, Wasserinfrastruktur, Filter, Tropfenbewässerung. Häufig sind es Small und Mid Caps, die in diesen Branchen erfolgreich sind, jedoch nur von erfahrenen Fondsmanagern erkannt werden.

In welchem Bereich unterstützt der Fonds das entsprechende SDG am meisten?

Die Hauptfelder von BNP Paribas Climate Impact sind Klima, Wasser, saubere Energie (SDG 6, 7 und 13).

Insgesamt werden folgende Felder unterstützt:
• SdG 6 : Clean water and Sanitation
• SdG 7 : Affordable and clean energy
• SdG 9 : Industry, innovation and economic growth
• SdG 11 : Sustainable cities and communities
• SdG 12 : Responsible consumption and production
• SdG 13 : Climate action
• SdG 15 : Life on land

Wie unterscheidet sich der Fonds von vergleichbaren Fonds?

BNP Paribas Climate Impact wird von IMPAX gemanagt, einem erfahrenen Asset Manager für nachhaltige Fonds. Dank dieses klaren Fokus erkennt IMPAX wichtige Indikatoren für Anlagechancen wie öffentliche Investitionsprogramme und Auflagen oder politische Entwicklungen. BNP Paribas Climate Impact kann in Unternehmen investieren, deren Umsatz mindestens zur Hälfte in Feldern wie erneuerbare Energie, Wasser, Abfallmanagement, nachhaltige Lebensmittel erzielt wird (tatsächlich sind es meist fast 80 Prozent). IMPAX ist zudem in der Lage, das investierte Kapital in erzielte Nachhaltigkeitseffekte umzu- rechnen: So ergeben zum Beispiel zehn Millionen US-Dollar in BNP Paribas Climate Impact über ein Jahr eine Reduzierung der CO2-Emission um mehr als 7.600 Tonnen. (31.12.19)

(BNP PARIBAS ASSET MANAGEMENT)

print

Tags: , , , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Was bedeutet Klimaschutz in der Finanzindustrie?

Frankfurter Kreis: Chefredakteurin Isabelle Hägewald diskutiert mit Experten über die Kriterien zum Klimaschutz?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2021

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben