Amundi

Index-Investments mit Impact

Die Vorteile von ETFs und nachhaltigen Anlagestrategien lassen sich kombinieren

Ist man als verantwortungsvoller Anleger auf aktive Fonds beschränkt oder gibt es auch ETFs mit Impact? Mit dem steigenden Interesse an ESG zeigt sich, dass in einem Portfolio sowohl aktive als auch passive Strategien eine Rolle spielen sollten.

Mit mehr als 1000 ESG-Indizes gibt es heute für annähernd jedes Bedürfnis die passende Lösung. Das Spektrum reicht dabei von hell- bis dunkelgrün, von marktbreiten Indizes, die einige wenige Bereiche ausschließen, bis hin zu Produkten, die gezielt die Pariser Klimaziele anvisieren. Aber auch Faktoren, wie die Risikotoleranz, regulatorische Anforderungen und Performance- Ziele können heute bei der Auswahl des passenden ESG-ETFs berücksichtigt werden.

Dass man komplexe Nachhaltigkeitsziele mit ETFs abbilden kann, ist auch auf bessere ESG-Daten zu- rückführen. So können Anleger die 17 UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung oder Vorgaben zu bestimmten CO2-Reduktionspfaden mit ETFs abbilden. Interessant ist, dass die meisten aktiven Manager sogar dieselben ESG-Daten wie die Indexanbieter zugrunde legen, da diese inzwischen die größten ESG-Daten-Häuser sind.

MIT ESG-ETFS LASSEN SICH ANREIZE FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT SETZEN

ETF-Anleger können durch entsprechende Investments zudem eine positive Wirkung erzielen. So werden mit Best-in-Class-Indizes Anreize für Unternehmen gesetzt, ihre Konkurrenten in Sachen ESG zu über- treffen und weitere Fortschritte zu realisieren. Die Wirkung lässt sich mit einer aktiven Aktionärspolitik noch verstärken. Wichtig ist dabei, einen Vermögensverwalter wie Amundi zu wählen, der Stimmrechte auf Hauptversammlungen aktiv wahrnimmt und auch darüber hinaus seiner Verantwortung als Aktionär und wichtiger Akteur in der Gesellschaft gerecht wird.

(HERMANN PFEIFER)

print

Tags: , , , , ,


Dieser Artikel stammt aus Mein Geld 05 | 2020

Haben wir Ihr Interesse an weiteren Artikel zu den Themen Wirtschaft, Politik und Finanzen geweckt? Lernen Sie unser Anlagemagazin "Mein Geld" kennen. Es erscheint vierteljährlich als gedrucktes Heft und als ePaper.

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Mein Geld TV: One-on-one mit Herrn Markus Wedel von der Lloyd Fonds AG

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald, Chefredakteurin Mein Geld, spricht mit Herrn Markus Wedel, Fondsmanager-WHC Global Discovery bei der Lloyd Fonds AG.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben