Allgemein

VERBIO steigert in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019 das EBITDA um 143 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode

Produktionsmengen im Biodiesel und Biomethan erneut gesteigert Baubeginn für erste Biomethananlagen in den USA und Indien erfolgt

PublicDomainPictures / Pixabay

Die VERBIO Vereinigte BioEnergie AG weist für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres ein gegenüber dem Vorjahreszeitraum deutlich erhöhtes Ergebnis aus.

Die positive Unternehmensentwicklung ist auf die vergleichsweise überdurchschnittlich gute Margensituation im Biodiesel im dritten Quartal 2018/2019 zurückzuführen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag nach neun Monaten bei EUR 84,4 Mio. und damit um 143 Prozent über dem des Vergleichszeitraumes (9 M 2017/2018: EUR 34,7 Mio.). Das Konzernergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) beträgt EUR 68,5 Mio. (9 M 2017/2018: EUR 18,0 Mio.). Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) liegt bei EUR 68,4 Mio. (9 M 2017/2018: EUR 17,9 Mio.); das Periodenergebnis wird mit EUR 49,7 Mio. (9 M 2017/2018: EUR 12,2 Mio.) ausgewiesen. Daraus resultiert ein Ergebnis je Aktie von EUR 0,79 (9 M 2017/2018: EUR 0,19).

Die in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019 von VERBIO produzierte Menge an Biodiesel und Bioethanol betrug 540.367 Tonnen nach 544.949 Tonnen im entsprechenden Vorjahreszeitraum, was nun einer Kapazitätsauslastung von 99 Prozent entspricht. Darüber hinaus wurden in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019 insgesamt 515.390 MWh Biomethan produziert (9 M 2017/2018: 464.422 MWh).

Entwicklung der Segmente Biodiesel, Bioethanol

Maßgeblich für die Ergebnisentwicklung im Biodiesel in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres waren hohe Margen bei gleichzeitiger Rekordproduktion. Bei Bioethanol waren die Margen im Berichtsquartal bei etwas geringerer Produktionsmenge signifikant angestiegen. Die im Zeitraum vom 1. Juli 2018 bis 31. März 2019 produzierte Menge an Biodiesel und Bioethanol betrug 540.367 Tonnen, nach 544.949 Tonnen im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Darüber hinaus wurden in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018/2019 mit
515,4 GWh Biomethan (9 M 2017/2018: 464,4 GWh) insgesamt 11 Prozent mehr produziert als in der Vorjahresperiode.

Mit dem Bau je einer Biomethananlage in Indien und den USA wurde begonnen. Mitte 2019 wird VERBIO am Standort Bitterfeld die dritte Ausbaustufe der Sterolproduktion in Betrieb nehmen und damit zu einem der größten Sterolproduzenten im Weltmarkt aufsteigen.

Erhöhung der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr

In einer Ad-hoc Mitteilung vom 2. April 2019 hat VERBIO eine geänderte Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018/2019 veröffentlicht. So soll das EBITDA in einer Größenordnung von EUR 95 Mio. liegen und das Net-Cash bis zum Ende des Geschäftsjahres auf eine Größenordnung von EUR 75 Mio. zurückgehen. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA in einer Größenordnung von EUR 80 Mio. und einem Net-Cash von EUR 90 Mio. aus.

(VERBIO Vereinigte BioEnergie AG)

print

Tags: , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Wege aus der Niedrigzinsfalle

Frankfurter Kreis: Frau Hägewald diskutiert mit Experten über Wege und Lösungen aus der Niedrigzinsfalle.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2019

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben