Wirtschaft

Werden die Rohstoffpreise 2018 anziehen?

Angesichts günstiger Rahmendaten rechnet die Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments für 2018 mit deutlich anziehenden Rohstoffpreisen.

Rohstoffe

 

„Kräftigeres Wirtschaftswachstum in Industrie- und Schwellenländern, ein schwacher US-Dollar und weitere fiskalpolitische Impulse sind nur einige der Faktoren, die die Nachfrage steigern werden“, schreibt David Donora, Leiter des Bereiches Rohstoffe bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar.

„Parallel dazu bleibt das Angebot begrenzt, da die Rohstoffproduzenten lieber Ausschüttungen an die Aktionäre vornehmen als in Wachstum zu investieren“, fährt Donora fort. Früher hätten Rohstoffunternehmen in dieser Zyklusphase auf Expansion gesetzt. Nun stünden jedoch Kostensenkungen und die Rückführung von Kapital an Aktionäre – etwa in Form von Aktienrückkäufen und Dividenden – im Vordergrund.

„Diese angebotsseitigen Zwänge sind Musik in den Ohren von Rohstoffinvestoren. Dass die Anbieter nicht energisch auf den deutlichen Anstieg der Nachfrage reagieren, bedeutet: Wenn die Rohstoffpreise durchstarten, könnten sie richtig abheben.“

Besonders vielversprechend erscheinen Columbia Threadneedle Basismetalle und Energieträger auf Erdölbasis. „Wir favorisieren Basismetalle, da das synchronisierte globale Wirtschaftswachstum die Nachfrage in einer Zeit der Angebotsverknappung erhöht“, schreibt Donora.

Am Ölmarkt könne die erhöhte Instabilität im Nahen Osten zu stärkeren Preisschwankungen führen. Gold dürfe Nutznießer steigender Inflationsraten sein und werde zunehmend als Absicherung gegen eine mögliche Korrektur am Aktienmarkt gekauft. Der Ausblick für Agrarrohstoffe sei aufgrund der starken Wetterabhängigkeit nicht ganz so eindeutig.

„Insgesamt gesehen sollte das Zusammenspiel konstruktiver Faktoren in den nächsten zwölf Monaten durchweg für steigende Rohstoffpreise sorgen“, ist Donora überzeugt. Es gebe allerdings auch Bereiche, in denen Unsicherheit und potenzielle Volatilität vorlägen.

Daher sollten Anleger selbst unter günstigen Rahmenbedingungen sorgfältig auswählen. „Jeder Rohstoff unterliegt seinen eigenen fundamentalen und technischen Faktoren. In diesem Kontext werden aktive Allokationsentscheidungen weiterhin ausschlaggebend sein“, schreibt Donora.

(Colum Th)

print

Tags: , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Was ist wichtig für die Anleger, wenn sie in den Aktienmarkt einsteigen?

Einstieg in den Aktienmarkt. Worauf müssen Anleger achten, wenn sie in Aktien investieren wollen?

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 03 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben