Wirtschaft

Weiteres Wachstum: LAUREUS AG PRIVAT FINANZ setzt Erfolgskurs konsequent fort

Private-Banking-Tochter der Sparda-Bank West eG steigert Kundenbestand um 17 Prozent

geralt / Pixabay

Die LAUREUS AG PRIVAT FINANZ, die Private-Banking-Tochter der genossenschaftlichen Sparda-Bank West eG, hat das Geschäftsjahr 2019 trotz aller Herausforderungen äußerst erfolgreich abgeschlossen – und somit ihren nachhaltigen Wachstumskurs konsequent fortgesetzt. „Die LAUREUS AG blickt überaus zufrieden auf das Geschäftsjahr 2019“, erklärt Anja Metzger, Vorstand der LAUREUS AG. So konnte nicht nur der Kundenbestand im Jahr 2019 um 17 Prozent auf 4.799 Kunden ausgebaut werden. Auch das betreute Kundenvolumen legte kräftig zu – und zwar um 14 Prozent auf 1,28 Milliarden Euro.

LAUREUS AG nutzt sich bietende Wachstumschancen

Zwar war der Private-Banking-Markt auch 2019 von zahlreichen Herausforderungen gekennzeichnet, wie etwa die Regulatorik, die anhaltende Niedrigzinsphase, die Demografie und Digitalisierung. Auf der anderen Seite zeigten sich aber auch in einem solchen Umfeld gute Wachstumschancen für die LAUREUS AG.

Dabei profitierte das Private-Banking-Institut vor allem von dem bewährten Beratungsansatz, der durch ein breites und offenes Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie der Streuung der Anlageempfehlung auf unterschiedliche Anlageklassen gekennzeichnet ist. Zudem wissen die Kunden die regelmäßige und enge Betreuung der bestens ausgebildeten Berater sehr zu schätzen. „Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase und weiterer Unsicherheiten, wie zum Beispiel der Handelskonflikt zwischen den USA und China oder nun der Corona-Pandemie bestand und besteht ein hoher Beratungsbedarf“, weiß Vorstand Anja Metzger.

Der bereits 2017/2018 eingeleitete Ausbau des Versicherungsgeschäftes sowie weitere Kooperationen im Immobilienbereich tragen zunehmend Früchte und stabilisierten und stärkten den Wachstumskurs in 2019 zusätzlich. Aber auch die vollzogene fusionsbedingte Erweiterung des früheren Kerngeschäftsgebietes der Sparda-Bank West eG um das Geschäftsgebiet der früheren Sparda-Bank Münster eG trägt zum positiven Geschäftsverlauf bei.

Weiterer Anstieg des Kundenstamms in 2020 geplant

Der Ausbau des Kundengeschäftes mit vermögenden Privatkunden steht auch 2020 im Fokus der LAUREUS AG. Hierzu arbeitet die Gesellschaft weiterhin eng mit der Sparda-Bank West eG zusammenarbeiten, die auch künftig über ein entsprechendes Potenzial an vermögenden Kunden verfügt. Ergänzend möchte die LAUREUS AG den Kundenstamm über Empfehlungen weiter ausbauen. Wie sehr die Kunden die Beratung der bestens ausgebildeten Laureus-Experten schätzen, zeigen die Ergebnisse auf dem Bewertungsportal WhoFinance. Demnach wird die LAUREUS AG hinsichtlich Beratungs- und Servicequalität, Angebot, Preis/Konditionen, Kommunikation und Weiterempfehlungsbereitschaft auf der Grundlage von 185 geprüften Kundenbewertungen mit 4,7 von 5 Sternen bewertet. Zudem wurde die LAUREUS AG im November 2019 vom FAZ-Institut unter Deutschlands meist empfohlenen Vermögensberatern ausgezeichnet (Basis Reputation im Markt).

Mit Videoberatung wird differenzierten Kundenwünschen Rechnung getragen

Dass die langjährig bewährten Vertriebswege um eine innovative Säule erweitert wird, sollte den Wachstumskurs zusätzlich beflügeln. So können sich Kunden künftig nicht nur in den Räumlichkeiten der LAUREUS AG, in den Sparda-Bank-Filialen oder zu Hause beraten lassen. „Wir arbeiten auch an einer Umsetzung der Videoberatung im vierten Quartal. Mit dieser und mit weiteren technischen Investitionen möchte die LAUREUS AG den differenzierten Ansprüchen der Kunden gerecht werden, die Erreichbarkeit und Nähe zu den Kunden ausbauen und zugleich Prozesse optimieren“, erklärt Anja Metzger. So soll etwa im Rahmen der Videoberatung auch eine rechtsgültige Signatur auf elektronischem Wege möglich sein.

Um den differenzierten Kundenwünschen nach professionellen Lösungen an den von zunehmender Komplexität geprägten Kapitalmärkten mit einem noch breiteren Angebot gerecht zu werden, ist ein Ausbau des Dienstleistungsangebots im Bereich der Vermögensverwaltung erfolgt. „Mit diesem Schritt und weiteren Maßnahmen wollen wir unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten bieten, egal ob sie ihre Anlageentscheidung mit ihrem Finanzplaner an der Seite selber treffen möchten oder die laufenden Anlageentscheidungen abgeben und die Entwicklung der Geldanlagen den Experten überlassen möchten“, ergänzt Metzger.

Zahlreiche Unwägbarkeiten erschweren konkrete Prognose

Nach einem unter Berücksichtigung der Corona-Krise ebenfalls überaus zufriedenstellenden ersten Halbjahr blickt die LAUREUS AG optimistisch in die Zukunft und ist zuversichtlich, auch 2020 den nachhaltigen Wachstumskurs weiter fortsetzen zu können. Vor allem aufgrund der anhaltenden Corona-Krise und den damit einhergehenden Unwägbarkeiten ist eine konkrete Prognose für das Gesamtjahr 2020 derzeit aber nicht möglich. Zumal auch geopolitische und konjunkturelle Risiken kräftige Kapitalmarktbewegungen auslösen können, deren Auswirkungen ebenfalls nicht in vollem Umfang vorherzusagen sind. Dennoch: „Für 2020 erwartet die LAUREUS AG aufgrund des gestiegenen Beratungsbedarfs und ihres zeitgemäßen strategischen Ansatzes eine weitere Umsatz- und Ertragssteigerung sowie eine weiterhin stabile Finanzlage, die die geplanten Investitionen tragen“, so Vorstand Anja Metzger.

(Laureus AG)

print

Tags: , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
ESG, Trend oder Investmentstandard?

Frankfurter Kreis: Mein Geld Chefredakteurin Frau Hägewald diskutiert mit Experten ob ESG ein Trend oder bereits ein Investmentstandard ist.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 04 | 2020

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben