Wirtschaft

Verbrauchertipp: Erhöhtes Kindergeld zur Vorsorge nutzen

Eltern können sich ab Januar über eine deutliche Kindergelderhöhung freuen: Pro Kind gibt es jetzt einheitlich 250 Euro pro Monat an Kindergeld. Das sind für die ersten beiden Kinder je 31 Euro monatlich mehr und für das dritte Kind 25 Euro monatlich

klimkin / Pixabay

Wer bisher noch nicht für sein Kind vorgesorgt hat, kann die Kindergelderhöhung auch für die Zukunftsvorsorge seines Nachwuchses nutzen, erklärt die uniVersa Versicherung. Mit einer Krankenzusatzversicherung lässt sich beispielsweise der gesetzliche Gesundheitsschutz im Krankenhaus um Chefarztbehandlung und Unterbringung im Ein-/Zweibettzimmer aufstocken. Zudem können Leistungen für Sehhilfen, Auslandsreisen, Kieferorthopädie, Heilpraktiker und Naturheilverfahren vereinbart werden. Sinnvoll ist auch eine Kombination aus Kinderunfallversicherung mit einer Pflegezusatzversicherung, um sich vor den finanziellen Folgen von Unfällen und schweren Krankheiten zu schützen.

Über ihr ganzheitliches Kindervorsorgekonzept Tip-Top Tabaluga bündelt die uniVersa die Absicherungsmöglichkeiten. In Einzelbausteinen können Eltern dort individuell den passenden Schutz für ihr Kind zusammenstellen. Als Besonderheit wird darüber auch eine Zusatzversicherung mit Option auf Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsfragen oder wahlweise einer Kapitalauszahlung bei schweren Krankheiten, Schwerbehinderung oder Pflegebedürftigkeit angeboten. Die Berufsunfähigkeitsversicherung kann zum Beispiel zu Beginn der Ausbildung oder nach dem Studium ohne erneute Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden. Damit führen zwischenzeitlich aufgetretene Erkrankungen nicht zu einem Risikozuschlag oder Leistungsausschluss und auch zu keiner Ablehnung des Antrags.

(uniVersa)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben