Wirtschaft

The Singularity Group erweitert Expertenbeirat mit Dr. Lars Jaeger

„Wir befinden uns mitten in der Zweiten Quantenrevolution” – Experte für Quantenphysik berät TSG bei praktischen Anwendungsfeldern der Quantentechnologie

Wissenschaftler, Manager für alternative Anlagen und Autor Dr. Lars Jaeger

The Singularity Group (TSG), der unabhängige Schweizer Research-Spezialist und Anlageberater für weltweite angewandte Innovationen, erweitert mit Dr. Lars Jaeger seinen Expertenbeirat. Jaeger ist ein schweizerisch-deutscher Unternehmer, Wissenschaftler und Manager für alternative Anlagen sowie Autor zahlreicher Bücher in den Bereichen Wissenschaft und Technologie sowie Hedgefonds.

Beirat bündelt Expertise für weltweite Innovationstrends

Neben Jaeger engagieren sich weitere Wissenschaftler, Professoren und Praktiker im Expertenbeirat von TSG, unter ihnen Prof. Dr. Simone Schürle, Alexander Stumpfegger, Dr. Naveen Shamsudhin sowie Laurenz Apiarius. Das Schweizer Unternehmen TSG macht über einen Index und Fonds angewandte Innovationen branchenübergreifend und auch außerhalb des Technologiesektors investierbar.

„Wir freuen uns sehr, mit Lars Jaeger einen weiteren ausgewiesenen Experten für disruptive Technologien für unseren Think Tank gewonnen zu haben“, sagt Evelyne Pflugi, CEO und Mitbegründerin von The Singularity Group.

„Seine Forschungen in der Quantenphysik und die möglichen praktischen Anwendungsfelder helfen uns, Wertschöpfungspotenziale frühzeitig zu erkennen. Im Finanzsektor beispielsweise könnten Jaeger zufolge insbesondere Quantenkryptografie und Datenverarbeitung die Cybersicherheit und die Verarbeitung von Informationen in Bezug auf Geschwindigkeit und Komplexität potenziell verbessern”, so Pflugi.

Ableitungen für die Zukunft

Hinter vielen Entwicklungen, die im heutigen Alltag selbstverständlich und nicht mehr wegzudenken sind, steckt die „Erste Quantenrevolution”. Daraus lassen sich Ableitungen für die Zukunft treffen. „Jede Innovation wird an ihrer globalen Wirkung und praktischen Anwendung gemessen. Technologien, die aus der Quantenphysik stammen, sind historisch exponentiell gewachsen und haben die heutige Welt zweifellos in besonderer Weise geprägt. Darunter fallen digitale Massenmedien, Lasertechnologien genauso wie manche Diagnostikverfahren in der Medizin. Wir identifizieren mit Hilfe von Experten wie Lars Jaeger und Datenanalysen die exponentiellen Technologien der Gegenwart“, sagt Pflugi.

Quantenphysik stellt erlernte Vorstellungen auf den Kopf

Jaeger ergänzt: „Wir befinden uns mitten in der Zweiten Quantenrevolution. Quantenphysik stellt unsere Wahrnehmung, erlernten Vorstellungen und die traditionelle Physik auf den Kopf. Das macht sie so revolutionär. Für die Zukunft wird es interessant sein zu sehen, welche weiteren Einsatzgebiete die Quantenphysik erobert. Quantenkryptologie in der Kommunikation und hypersensible Sensoren sind bereits solche Bereiche.” Einschneidendes Potenzial prognostiziert er für Quanten- beziehungsweise „Supercomputer“.

In seinen wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigt sich der Finanztheoretiker unter anderem damit, wie sich die fortschreitende technologische Revolution entfaltet. In der Finanzbranche setzt er sich seit Jahren für mehr Transparenz, Liquidität und Kosteneffizienz ein.

Jaeger ist derzeit Head of Alternative Risk Premia bei GAM Investments. Davor war er Gründer und CEO von Alternative Beta Partners. Er studierte Physik und Philosophie an der Universität Bonn und der Ecole Polytechnique in Paris. Seine Promotion in theoretischer Physik schloss er am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme in Dresden ab.

(The Singularity Group, TSG)

print

Tags: , , , ,

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
APUS Capital: APUS Capital – Investments in Innovation

Stefan Meyer  im Interview zur Attraktivität von langfristigen, innovationsgetriebenen Investments in Aktien und wie APUS Capital überdurchschnittliche Renditen erzielen kann.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben