Wirtschaft

Technologiefonds: In Game-Changer der Zukunft investieren

Wer heute in Top-Themen von morgen, etwa den Tech-Sektor, investiert, kann Spitzenrenditen erzielen, sagt Jan Beckers von BIT Capital

Zukunftsinvestition Technologie

Viele Investoren denken mit Blick auf den Tech-Sektor vor allem an verpasste Gelegenheiten. Nun erhalten Anleger eine zweite Chance, denn seit Anfang des Jahres lässt sich ein Abverkauf bei Tech-Aktien beobachten. Die Bewertung vieler Papiere ist außergewöhnlich günstig, der Einstiegszeitpunkt erscheint attraktiv wie selten zuvor.

Besonders interessant sind Branchen, die von langfristigen technologischen Megatrends profitieren, meint Jan Beckers, Gründer und CIO bei BIT Capital. Er sieht bei solchen Unternehmen weiterhin Potenzial für exponentielles Wachstum.

Beckers hat selbst mehr als 25 Tech-Unternehmen gegründet und verfügt als Angel-Investor über exzellentes Branchen-Knowhow. Mit seinem Aktienfonds BIT Global Internet Leaders 30 investiert Beckers weltweit in wachstumsstarke Technologieunternehmen, deren Innovationen das Potenzial haben, die Gesellschaft zu verändern.

Im Gespräch mit Andreas Köchling, Lead Expert Mutual Funds bei Scope, stellt Beckers wichtige Trends der Zukunft vor und beschreibt seinen Investmentansatz.

Holistische Perspektive

Im Tech-Sektor ist es schwer, einen Hype von einem Trend zu unterscheiden. „Tech-Trends neigen dazu, kurzfristig überschätzt, aber in ihren Auswirkungen langfristig unterschätzt zu werden“, erklärt Beckers.

Als Beispiel nennt er Cyber-Security. Datenraub und Cyberkriminalität bergen für Staaten und Unternehmen große Risiken. Es entstehen oft hohe Schadenssummen. Aus diesem Grund existiert eine große Nachfrage nach innovativen Lösungen.

Während viele Tech-Branchen im Jahr 2022 Rückschläge erlitten, konnten sich Cyber-Security-Unternehmen erstaunlich gut behaupten. Der Markt befindet sich zudem noch in einer Frühphase.

Um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und Geschäftsmodellen zu bewerten, setzt Beckers auf eine holistische Perspektive. Er betrachtet das Zielunternehmen sowohl aus Sicht eines Finanzanalysten als auch aus Sicht eines Digitalunternehmers.

Bei der Finanzanalyse untersucht das Team Daten wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis und Umsatzwachstum. Als erfolgreicher Tech-Unternehmer verfügt Beckers über eine Digitalexpertise, um Patente genau zu analysieren und Skaleneffekte zu bewerten.

„Unsere Fundamentalanalyse ist zwar langfristig orientiert, doch wir schauen immer auch auf die kurzfristigen Quartalsergebnisse des Zielunternehmens“, sagt Beckers.

Triumph für aktives Management

Auch wenn es am Tech-Markt bergauf und wieder bergab ging: Seit der Auflage im Januar 2019 konnte der Fonds 148 Prozent Rendite für seine Anleger erzielen und damit den Index NASDAQ 100 deutlich übertreffen. Hier zeigt sich der Vorteil des aktiven Managements im Vergleich zu passiven Investments, urteilt Beckers.

Der Absturz vom Kurshoch dagegen fiel ebenfalls heftiger aus, auf lange Sicht sollte laut Beckers jedoch wieder eine deutliche Outperformance möglich sein.

Ein weiteres Beispiel für einen technologischen Megatrend ist das Thema Künstliche Intelligenz (KI).

(BIT Capital)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 05 | 2022

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben