Wirtschaft

Getronics: Stärkung der Frauen in der ICT-Branche, heute und in Zukunft

Für Getronics, einen der weltweit führenden ICT-Dienstleister, sind Vielfalt und Gleichberechtigung nicht einfach Schlagworte, sondern die Norm

geralt / pixabay

London, Großbritannien & Amsterdam, Niederlande. Getronics bekräftigt sein Engagement für die Förderung der Chancengleichheit für alle, indem das Unternehmen Frauen ermutigt, Führungsrollen zu übernehmen und inspirierende Beispiele innerhalb des Unternehmens und im ICT-Sektor im Allgemeinen zu geben. Von diesem Engagement zeugen die Ernennung von Deborah Exell zum Global Head of Human Capital and Business Transformation im Mai 2018, die jüngste Nominierung von Managing Director Benelux Irene Veldstra für den DataNews ICT Woman of the Year Award und natürlich das Getronics Women in Technology Programm.

„Frauen waren in der Vergangenheit in der Wirtschaft unterbewertet und unterrepräsentiert, vor allem im Bereich ICT. Bei Getronics wollen wir das ändern, indem wir Frauen unterstützen, Mädchen, die eine Laufbahn in der ICT-Branche anstreben, Vorbilder bieten, auch wenn ihnen die richtigen Referenzen oder Informationen fehlen, und sie dabei unterstützen, die bestehenden Stereotypen zu überwinden“, erklärt Deborah Exell, Global Head of Human Capital and Business Transformation. „Im Einklang mit unserem festen Glauben an Humankapital und Menschen als Mittelpunkt von Wirtschaft und Erfolg ist Chancengleichheit für Frauen nicht etwas Besonderes, das wir anstreben sollten, sondern eine Selbstverständlichkeit und ein täglicher Standard – sei es bei der Einstellung, Ausbildung, Beförderung oder Vergütung.“

Mit Women in Technology, einer im August 2018 ins Leben gerufenen Initiative, ermutigt Getronics Frauen, ihre Ambitionen zu verfolgen und sich in einer immer noch weitgehend von Männern dominierten ICT-Welt voll zu entwickeln. Das Programm umfasst eine Reihe praktischer Maßnahmen, die sich auf die kurz-, mittel- und langfristige Entwicklung von Frauen im Unternehmen auswirken, darunter:

  • ein Coaching-Programm;
  • die Organisation von Arbeitsgruppen und regionalen Roundtables, um die Initiative zu fördern, Anregungen für die Strategie zu erhalten und Talente zu identifizieren;
  • die Teilnahme an Veranstaltungen;
  • Zusammenarbeit mit Universitäten und anderen Organisationen;
  • die Entwicklung einer Strategie für Women in Technology bis 2020.

„Bei unserer Mission, weltweit bevorzugter Partner für Business Transformation zu werden, ist es nur logisch, dass wir die Vorteile der Transformation selbst darstellen, indem wir die Zukunft der Arbeit vorleben und uns zu einem weniger männlich dominierten, vielfältigeren Unternehmen entwickeln“, erklärt Nana Baffour, Chairman und Group CEO von Getronics. „Dieser Ansatz steht in völligem Einklang mit unseren Ansichten über Vielfalt, die für uns immer eine Stärke war: Wir nehmen verschiedene Perspektiven und Standpunkte an, da sie sowohl persönlich als auch geschäftlich eine Bereicherung darstellen, die uns nur helfen kann, die außergewöhnliche Benutzererfahrung zu bieten, die wir uns für unsere Kunden wünschen.“

(Getronics)

print

Tags: , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Mein Geld TV -One-on-One mit Kevin Endler von ACATIS

One-on-One – das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald auf dem FONDS professionell KONGRESS , im Interview mit Kevin Endler, Leiter Quantitatives Portfoliomanagement von ACATIS.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Kfz-Versicherung digital: Das ist ONdrive!

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben