Wirtschaft

Fussball

Kurz vor knapp: Deutschland bleibt nach dem 1:1 Ausgleich gegen Finnland in der WM-Qualifikationsgruppe 4 ungeschlagen. O-Tönen Joachim Löw, Claudia Merzbach, Bernd Hoffmann, Roldolfo Cardoso, Lukas Podolski

Hamburg (ots) –

    Die deutsche Nationalmannschaft hat mit einem glücklichen 1:1-Unentschieden gegen Finnland die Qualifikationsgruppe 4 ungeschlagen beendet. Lange Zeit sah es in Hamburg düster aus. Nichts lief im Spiel der deutschen Mannschaft, früh bekam das Team von Joachim Löw einen Konter der Finnen und lag 0:1 hinten. Erst in der allerletzten Minute sorgte Lucas Podolski für den Ausgleich. Joachim Löw sah vor allem in der ersten Halbzeit riesengroße Defizite bei seiner Mannschaft. Nach seiner Pausenansprache ging’s in der zweiten Halbzeit etwas besser:

    1. O-Ton Joachim Löw In der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft schon versucht, dieses Siel zu drehen, also auch Moral bewiesen. Dann hatten wir bessere Aktionen nach vorne, und schon auch einige Torschancen, von denen wir eine, wenigstens die, verwertet haben. Und ungeschlagen durch diese Qualifikation geht. Die Moral in der zweiten Halbzeit war gut, da habe ich gesehen, dass die Mannschaft dieses Spiel auf keinen Fall verlieren will. Allerdings war dies erste Halbzeit nicht dementsprechend schwungvoll und nicht dynamisch, so wie es vielleicht in Russland war. Insgesamt war die Qualifikation war für uns absolut zufriedenstellend. Und ich denke, so ein Spiel gibt auch wichtige Erkenntnisse für die nächsten Monate. (0’45)

    Hauptsache geschafft, darin waren sich wahrscheinlich alle Zuschauer im Stadion wie am TV-Gerät einig. Die Deutsche Mannschaft ist für Südafrika qualifiziert. Darüber freut sich auch Claudia Merzbach, Leiterin der Sportkommunikation bei Mercedes-Benz

    2. O-Ton Claudia Merzbach Zunächst ist es wirklich wichtig, dass unsere Mannschaft zur WM geht, und dass wir als Generalsponsor diesen Weg begleiten werden. Vor allem ist es für uns sehr wichtig, weil Südafrika für uns ein wichtiger Standort ist. In Südafrika haben wir drei Produktions-Standorte, die C-Klasse wird unter anderem dort produziert. Wir sind aber dort auch sozial sehr engagiert. (0’19)

    HSV-Präsident Bernd Hoffmann atmete nach dem Spiel im Mercedes-Benz Presseclub sichtbar auf. Für ihn ist die direkte Qualifikation der deutschen Mannschaft ein wichtiges Signal für die Bundesliga. Daran ändert seiner Meinung nach auch die mäßige Leistung der deutschen Mannschaft heute nichts:

    3. O-Ton Bernd Hoffmann Das Wohl und Wehe der Nationalmannschaft ist so ein wenig das Vorzeichen für den gesamten deutschen Fußball und wenn jetzt feststeht, dass zur WM gehen merkt man sofort, dass die Euphorie rund um die Nationalmannschaft wieder steigt. Das ist auch für den Bundesligafußball wichtig und von daher freuen wir uns sehr, dass es geschafft ist. (0’17)

    Der ehemalige HSV-Profi Rodolfo Cardoso weiß, dass nicht jedes Spiel gleich laufen kann und hat deshalb Verständnis dafür, dass nach dem Russland-Sieg und der vorzeitigen Qualifikation die Luft raus war beim deutschen Team. Der Argentinier, der vor dem Spiel im Mercedes-Benz Presseclub alle Gäste um Daumendrücken für seine noch nicht qualifizierten Argentinier aufforderte, zählt die Deutschen zu den Favoriten in Südafrika.

    4. O-Ton Rodolfo Cardoso Man erwartet doch als Zuschauer, dass die großen Länder wie Deutschland, Argentinien, England oder Brasilien ins Finale kommen. Das wird eine interessante WM. Deutschland hat es geschafft und ich bin überzeugt, Deutschland hat bei diesen Turnieren immer das Finale geschafft, oder ist unter die ersten Vier gekommen. Und das wird im nächsten Turnier genau das gleiche sein.

    Lukas Podolski hat die deutsche Serie mit seinem Tor zum 1:1-Ausgleich gerettet. In seiner unnachahmlichen Art hat er das Tor kurzerhand zum wichtigsten Tor seiner Karriere gemacht:

    5. O-Ton Lukas Podolski War eines meiner schönsten Tore meiner Karriere gewesen und so kann man jetzt zurück nach Köln fahren. (0’07)

    Abmoderation: Lukas Podolski hat im Spiel Deutschland gegen Finnland, im letzten Gruppenspiel zur WM-Qualifikation, in der 90. Minute den 1:1 Endstand erzielt. Die Qualifikation für Südafrika war schon am Samstag in Moskau klar gemacht worden und Deutschland fährt als ungeschlagener Gruppenerster im kommenden Jahr zur WM.

print

ASCORE Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

ESG Impact Investing

In jeder Ausgabe stellt "Mein Geld" ein UN-Entwicklungsziel und dazu passende Investmentfonds vor.

Un-Entwicklungsziele im Überblick

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

25 Jahre Mein Geld
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Mein Geld 02 | 2024

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben