Wirtschaft

Fuest und Pisani-Ferry schlagen eine stärkere Rolle der EU bei der Bereitstellung öffentlicher Güter vor

Forderung von Clemens ifo-Präsident Clemens Fuest und dem französischen Volkswirt Jean Pisani-Ferry in Brüssel

Forderungen an EU

Die EU sollte die Arbeitsteilung zwischen der nationalen und der europäischen Ebene neu organisieren. Die EU sollte vermehrt öffentliche Güter bereitstellen, bei denen sie kostengünstiger als die nationale Ebene arbeitet oder einen höheren Wirkungsgrad erzielt.

Das ist die Forderung in einem Papier, das Clemens Fuest (EconPol Europe und ifo-Präsident) sowie der französische Volkswirt Jean Pisani-Ferry (European University Institute und Breugel) heute in Brüssel den Finanzministern von Frankreich und Deutschland vorstellten, Bruno Le Maire und Olaf Scholz. Es wurde veröffentlicht vom Forschungsnetz EconPol Europe.

Vergemeinschaftung der EU-Politik

Die beiden Ökonomen sehen Vorteile für eine Vergemeinschaftung der EU-Politik  bei den Außenwirtschaftsbeziehungen, dem Kampf gegen den Klimawandel, bei der digitalen Souveränität, bei Forschung und Entwicklung von großen und risikoreichen Projekten, bei der Entwicklungszusammenarbeit und Finanzhilfen für Drittstaaten, bei der Migrationspolitik und dem Schutz von Flüchtlingen, in der Außenpolitik und der Vertretung im Ausland sowie bei der Beschaffung von Rüstungsgütern und  der Verteidigung.

Vertiefte Außen-, Sicherheitspolitik und Entwicklungspolitik

Ein Vorschlag lautet zum Beispiel, ein europäischen Grenzschutzsystem, ein gemeinsames Asylrecht und Verfahren für die Verteilung von Asylberechtigten und die Rückführen von Menschen ohne Asylanspruch einzuführen. Die EU soll außerdem in der Außen- und Sicherheitspolitik und der Entwicklungspolitik vertieft zusammenarbeiten und gemeinsame Strategien entwickeln.

Der Europäischen Rat soll das Recht erhalten, mit qualifizierter Mehrheit ausländische Investitionen in einem EU-Land zu blockieren, die eine Gefährdung der europäischen Sicherheit darstellen.

Forschungsinstitut für Cyber-Sicherheit

Fuest und Pisani-Ferry schlagen auch vor, dass Deutschland und Frankreich beginnen und eine gemeinsame Agentur sowie ein Forschungsinstitut für Cyber-Sicherheit gründen sollten. Die beiden Staaten sollten auch einen gemeinsamen Fonds gründen, aus dem grundlegende Innovationen gefördert werden. Er könnte später auf andere Länder ausgedehnt werden.

Und die beiden Länder sollten eine gemeinsame Verteidigungsinitiative starten, mit dem Ziel, gemeinsame Streitkräfte aufzubauen und gemeinsame Waffensysteme zu beschaffen.

(EconPol Europe)

print

Tags: , , , ,

ESG Impact Investing

ESG Impact Investing

Nachhaltige Investmentfonds zu UN-Entwicklungszielen.

Die Ausgaben im Überblick

ETF-News

ETF-News

Aktuelle News zu börsengehandelten Indexfonds.

zu den News

Guided Content

Guided Content ist ein crossmediales Konzept, welches dem Leser das Vergleichen von Finanzprodukten veranschaulicht und ein fundiertes Hintergrundwissen liefert.

Die Ausgaben im Überblick

[ascore] Auszeichnung

Es gibt viele gute Tarife – für die Auszeichnung „Tarif des Monats“ gehört mehr dazu. Lesen Sie hier, was die ausgezeichneten Tarife zu bieten haben.

Tarife des Monats im Überblick

Mein Geld Newsletter

Melden Sie sich für unseren 14-tägigen Newsletter an.

zur Newsletteranmeldung

Icon

Mein Geld TV

Das aktuelle Video

-
Mein Geld TV: One-on-One mit Herrn Torben Roß von der BDAE auf der DKM

One-on-One das Expertengespräch von Mein Geld TV: Isabelle Hägewald im Gespräch mit Herrn Torben Roß von der BDAE auf der DKM.

zum Video | alle Videos
Icon

Mein Geld Magazin

Die aktuelle Ausgabe

Nachhaltigkeit: Investoren machen Ernst

Die Zeitschrift Mein Geld - Anlegermagazin liefert in fünf Ausgaben im Jahr Hintergrundinformationen und Nachrichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Finanzen.

zur Ausgabe | alle Ausgaben